Laufen für uns und andere

Gestern waren über 40 Läuferinnen und Läufer, sowie Walkerinnen unter der Club 261 – powered by Raiffeisen – Flagge beim Pörtschacher Promenadenlauf am Start… und das für eine gute Sache! Das Nenngeld aller Club 261 TeilnehmerInnen wurde – dank der Unterstützung des Veranstalters, dem HSV Kärnten, zu 100% dem Mädchenzentrum Klagenfurt zur Verfügung gestellt… und das waren am Ende des Tages 650,– EURO!!! Diese Geldmittel werden für Aus- und Weiterbildungsmaßnahmen für junge Frauen verwendet.

Vielen vielen herzlichen DANK an euch alle für eure unermüdliche, großartige Unterstützung!

Tatkräftig unterstützt haben uns auch unsere liebe Club 261 Läuferinnen aus Wray / UK. Gemeinsam durften wir ein unvergessliches Wochenende genießen und natürlich auch fröhlich die Laufschuhe schnüren.

Ein großes DANKE auch an Horst, der dieses Wochenende wieder großartige zusammengefasst hat!

261 Wray visit 261 Austria from horstvonbohlen on Vimeo.

Das war unsere Club 261 Reise zum Bodensee Frauenlauf

Es war wieder ein großartiges Erlebnis… gemeinsam mit 261 Ladies entspannte, fröhliche Tage zu verbringen. Dieses Jahr ging es nach Bregenz – wo es zum großen Get2gether mit unseren 261 Kolleginnen aus der Schweiz und Deutschland kam.

2017052809.jpg

Doch dem nicht genug: wir durften uns auch über ein ganz spezielles Team Mitglied freuen: Kathrine Switzer nutzte ihre Europa Tournee, um mit dabei zu sein.

Während unseres 3-tägigen Trips standen viele gemeinsame Entdeckungsspaziergänge auf dem Programm. Und am Samstag Abend natürlich der 8. Bodensee Frauenlauf.

DSC01832 2.jpgGemeinsam ging es mit dem Schiff zum Start in Lochau. Wahlweise hatten sich unsere 261 Ladies für den 10 oder 5 Kilometer Bewerb angemeldet. Während die 10K 17:30 bei großartiger Stimmung losgingen, mussten sich die 5K Läuferinnen noch etwas gedulden… sie durften dann um 18:00 auf die Strecke.

Es herrschte ausgelassene, fröhliche Stimmung. Alle freuten sich auf das gemeinsame Erlebnis. Die Strecke verlief gänzlich entlang des Bodenseeufers – durchgehend eröffnete sich ein traumhafter Ausblick auf den See und die umliegenden Berge.

Beim Einlauf in das Bregenzer Stadion hatte wohl jede Läuferin Gänsehaus… alle wurden wie eine Siegerin empfangen und erhielten ihre Medaille umgehängt. Wir fielen uns um den Hals und beglückwünschten… Feierstimmung pur!

IMG_0240.jpg

Doch dem nicht genug: am Abend wartete die große Siegerinnen-Ehrung am Bregenzer Hauptplatz. Erneut Partystimmung vom Feinsten… Die erneut motivierenden Worte von Kathrine an die gesamte Läuferinnen Schar rundete den Event perfekt ab.

Sonntag Mittag hieß es wieder von einander Abschied nehmen… Frauen, die sich vor 48 Stunden noch nicht gekannt hatten, fielen sich in die Arme und schmiedeten bereits Pläne, wann und wo sie sich wieder sehen. 261 rückte Länder, Kulturen und die unterschiedlichsten Charaktere zusammen und formte eine harmonische, respektvolle Gemeinschaft. Eine perfekte Organisation des Bodensee Frauenlaufs rundete diese Reise ab… Dafür ein großes DANKE an das engagierte Team rund um Verena von W3!

Gleichzeitig auch ein großes DANKESCHÖN an all unsere 261 Läuferinnen, die mit dabei waren – und auch an all jene, die unser 261 Abenteuer via Social Media verfolgt haben… Nicht traurig sein, dass ihr nicht persönlich dabei sein konntet… die nächste 261 Reise kommt bestimmt… und das schon bald!

Wir alle freuen uns schon mächtig darauf!
Und da Bilder mehr als 1000 Worte sagen… hier ein nettes Erinnerungsvideo.

2017.05.27 Bodensee Frauenlauf_261_raceday from horstvonbohlen on Vimeo.

An dieser Stelle auch ein großes Danke an unseren Fotografen Horst, der wieder großartige Aufnahmen gemacht hat!

Bis bald
Dein 261 Team

SAVE THE DATE: Raiffeisen Frauenlauf am 19.8.!

Am Samstag, den 19. August 2017, sind wir wieder mit dabei – beim Raiffeisen Frauenlauf in Klagenfurt!

Wie bei allen Frauenläufen geht es darum MIT DABEI ZU SEIN, den LAUFSPASS GEMEINSAM zu genießen. Wir freuen uns darauf, dass wir gemeinsam mit DIR wieder feiern! Und: wir wollen natürlich wieder eine entscheidende Rolle in der Wertung des GRÖSSTEN TEAMS ein gehöriges Wörtchen mitreden! Denn beim Raiffeisen Frauenlauf geht es nicht um das schnellste, sondern um das größte Team! Gleich ob laufend oder gehend… alle gehören dazu 🙂

Der Startschuss fällt um 19:00 am Metnitzstrand in Klagenfurt. Vor der einzigartigen Kulisse des abendlichen Wörthersees geht es 4,2 Kilometer durch den Europapark und entlang des Lendkanals…

BE PART!

Die Veranstaltungseckdaten:

Startzeit: 19 Uhr
Start/Ziel: Klagenfurt / Running City
Streckenlänge: 4,2 km
Prämierung: Größtes Frauenlaufteam

So einfach geht’s:

Das folgende Formular ausfüllen und mitlaufen!

Wir übernehmen die Gruppenanmeldung für dich! Rund 3 Wochen vor dem Rennen erhältst du ein Informationsmail mit allen wichtigen Details zum Raiffeisen Frauenlauf.

Am Veranstaltungstag holen wir zudem ALLE Startunterlagen + Startsackerl für dich ab!

Teilnahmegebühr: € 22,– (ACHTUNG: erhöhte Teilnahmegebühr ab 1.7.!)

WIR FREUEN UNS RIESIG AUF EINEN FRÖHLICHEN LAUFABEND MIT DIR!!

Laufen für den guten Zweck: Promenadenlauf Pörtschach, 11.6.

Mach mit – für einen guten Zweck!
Beim Pörtschacher Promenadenlauf können alle Club 261 Damen sowie alle Teilnehmer des Laufes ein Zeichen setzen! UNTERSTÜTZE MIT DEINEM NENNGELD DAS KLAGENFURTER MÄDCHENZENTRUM!

MÄNNER WIE FRAUEN, die sich direkt beim Club 261 unter club261klagenfurt@gmail.com für den Promenadenlauf anmelden, stellen ihr  Nenngeld in der Höhe von Euro 15,— zu 100% dem Klagenfurter Mädchenzentrum zur Verfügung. Die erlaufene Summe wird für die Aus- und Weiterbildung von Mädchen* und jungen Frauen* eingesetzt, um ihnen ein Einstieg ins Berufsleben zu ermöglichen. 
Diese karitative Aktion ist DANK des Organisationsteams des HSV Triathlon Kärnten möglich.

Wie für diese Charity mitlaufen?
BITTE DIREKT ÜBER DEN CLUB 261 UNTER club261klagenfurt@gmail.com mit
Name:
Vorname:
Geburtsjahr:
anmelden.

Den Betrag  von € 15,00 und eine eventuelle Spende bitte auf unser Club 261 Konto überweisen.
Raiffeisenbank Metnitztal
IBAN: AT91 3950 1000 0005 4254
Zweck: Charity-Run Club 261 und Name

Die Anmeldebestätigung erhältst du umgehend uns.

Wir freuen uns schon riesig auf einen fröhlichen Lauf mit euch – und die besondere Vorfreude gilt dem Moment, wenn wir den Damen vom Klagenfurter Mädchenzentrum ein großes Lächeln auf die Lippen zaubern!

NEU: der Club 261 in Leoben

Plakat Leoben_17Wir freuen uns ab 15.5. einen neuen Club 261 Lauftreff präsentieren zu dürfen!

Ab Montag, 15.Mai 2017 bieten wir mit dem Club 261 Lauftreff jede Menge Laufspaß für Mädchen und Frauen in Leoben an. Geführt wird die Laufgruppe von unserer erfahrenen 261 Betreuerin Romana. Sie sorgt dann jeden Montag für eine einstündige geführte Laufeinheit mit Bewegung, Spielen, Erkunden neuer Laufstrecken und vielem mehr.

Gestartet wird vor dem Rathaus Leoben, Amtsplatz 2!

Egal ob Anfängerin, oder Fortgeschrittene, alle sind willkommen und am besten gleich alle Freundinnen, Kolleginnen, Schwestern, Mütter, Cousinen, Tanten,… zum Club 261 Lauftreff mitbringen. Wir freuen uns auf euch!

Auf zu den Club 261 Sommertreffpunkten

2016-08-04 18.48.58Wir haben die Winterzeit wieder gut hinter uns gebracht… und daher dürfen wir uns alle auf einen genüsslichen Lauffrühling und -sommer freuen. Traditionell wechseln einige unserer Lauftreffs ihren Treffpunkt.

  • Von St. Veit nach Liebenfels 
    ab Mittwoch, 5. April findet der Lauftreff wieder in Liebenfels statt.
    Treffpunkt: Kulturhaus Liebenfels
  • Klagenfurt
    ab Donnerstag, ab 6. April geht es wieder vor dem Eingang zum Klagenfurter Strandbad los!
  • Villach
    ab Donnerstag, ab 30. März  übersiedelt der Villacher Lauftreff von der Innenstadt ins Warmbad.
    Los geht’s um 18:30 Uhr beim Eingang zur Kärnten Therme.
  • Viktring
    ab 25. April startet um 18:30 wieder der Sommerlauftreff vor der Volksschule Viktring los!

Alle anderen Treffpunkte und Startzeiten bleiben gleich.

Viel Spaß und Laufgenuss!

Club 261 -powered by Raiffeisen -Ostereier Laufen, 13.4., 17:45

Es ist schon Tradition – das Club 261 – powered by Raiffeisen – Ostereier Laufen am Gründonnerstag! 

Zu diesem österlichen Laufspaß sind alle Mädchen und Frauen am 13. April 2017 um 17:45 Uhr

am Metznitzstrand bei der Villa Lido in Klagenfurt

herzlich eingeladen.

Ganz nach dem Club 261 Motto geht es gemeinsam – ohne Leistungsdruck – durch mehrere Laufstationen, die alle Läuferinnen, Einsteigerinnen wie erfahrene Läuferinnen, spielerisch meistern können. Als Belohnung für den Einsatz wartet auf jede Teilnehmerin eine kleine Osterüberraschung.

DSC00064.jpg

Zum Abschluss laden wir gemeinsam mit Raiffeisen zu einem gemütlichen Get-Together in der Villa Lido.

Was mitbringen? Laufbekleidung & Töchter, Mütter, Freundinnen, Kolleginnen, Kursteilnehmerinnen, Nachbarinnen, Cousinen, Tanten…

Die Teilnahme ist kostenlos! Das Club 261 Ostereier Laufen findet bei JEDEM Wetter statt!

WIR FREUEN UNS RIESIG AUF EUCH!

Fotocredit: Horst von Bohlen & Karrierebibel.de

Frauenlaufreise 2017: Auf an den Bodensee!

Club 261 Klagenfurt FrauenlaufTraditionell steht auch 2017 wieder eine gemeinsame Reise zu einem Frauenlauf in Europa auf dem Event-Plan. Nächstes Jahr führt uns diese Reise an den Bodensee, nach Bregenz.

Save the date: 26.05. – 28.05. 2017 – Der Bodensee Frauenlauf

Wir möchten dies auch zum Anlass nehmen ALLE 261 Mädels aus Österreich, Deutschland und der Schweiz dort treffen.

Hier unser grober Reiseplan 

Freitag, 26.05. 2017

  • Zugfahrt von Klagenfurt via Salzburg nach Bregenz (Fahrtzeiten werden bei Aktualisierung des Fahrplans 2017 nachgereicht , geplant ist zeitig in der Früh aufzubrechen)
  • Check In im JUFA City Bregenz***
  • Gemeinsamer Besuch der Frauenlaufmesse (die größte Indoor Frauenlaufmesse Österreichs) im Festspielhaus Bregenz, eventuell gleich mit Startnummernabholung (bis 20.00 Uhr)
  • Gemeinsames Abendessen

bildschirmfoto-2016-11-22-um-14-52-20Samstag, 27.05. 2017

  • Frühstück Stadtbesichtigung Mittagessen/Jause
  • Gemeinsamer Aufbruch zum Veranstaltungsgelände Start 10k um 17.30 Uhr
    Start 5k um 18.00 Uhr
  • Gemeinsames Abendessen

Sonntag, 28.05. 2017

  • Frühstück Check-out Hotel
  • Rückfahrt mit dem Zug (je nach Fahrplan, werden wir versuchen erst am Nachmittag zurück zu fahren)

Die Kosten

Angebot und Buchung über Springer Reisen

Da wir im JUFA Bregenz wohnen ist es hauptsächlich möglich in Mehrbettzimmer unterzukommen. Preis:
Im Doppelzimmer 215,- pro Person
Im Mehrbettzimmer 199,- pro Person

Inklusive:
Zugfahrt 2. Klasse Klagenfurt – Bregenz – Klagenfurt 2 Nächte im JUFA Bregenz City inklusive Frühstück und Ortstaxe

Hinweis: Der angeführte Preis gilt ab einer mind. Teilnehmerinnen Anzahl von 20 Personen. Stornoversicherung ist auf Anfrage möglich

WICHTIG: Für die Anreise aus Deutschland und der Schweiz ist selbst Sorge zu tragen, aus Kärnten bzw. Salzburg können wir die Zugtickets mitbuchen. Die Buchung der Hotelzimmer übernimmt gerne Astrid – bitte direkt an sie wenden!

  • Nenngebühr inkl. Goodie Bag, und Finisher Medaille
    5K (Erwachsene & Jugendliche)    € 24,–
    10K (Erwachsene & Jugendliche)  € 28,–
    Offizielles Frauenlaufshirt bei Anmeldung € 19,90

(bei Anmeldung bis 12.03. 2017) Anmerkung: Die Anmeldung übernehmen wir für euch!

Wir bitten um Deine fixe Anmeldung bzw. deine Rückmeldung bis spät. 29.11. 2016 an astrid.siebert1@gmail.com

Da es sich um einen Feiertagstermin handelt bitten wir um rasche Anmeldung, wenn ihr schon wisst, ob ihr fix dabei sein werdet.

Bei Fragen könnt ihr euch natürlich jederzeit gerne an Astrid wenden 🙂

Wir freuen uns auf viele neue und natürlich auch viele altbekannte Gesichter und eine unvergessliche Reise mit euch!
See you in Bregenz

Lerne unsere Club 261 Betreuerinnen kennen: Christine Behrens aus Dresden

dsc03415Vor kurzem startete der Club 261 in Dresden. Wir wollen Euch Christine als mutige 261 Trainerin vorstellen und haben ihr Löcher in den Bauch gefragt. Aber lest selbst:

„Hallo Christine, du leitest seit kurzem den Club 261 in Dresden. Jetzt sind wir neugierig. Fangen wir mit den harten Fakten an. Was müssen wir unbedingt über dich wissen?“

Ich bin 36 Jahre alt, habe einen Mann und drei Töchter, bin unter anderem Paartherapeutin und lebe seit 1999 in Dresden. Sport habe ich in meiner Kindheit und Jugend sehr gerne gemacht – außer Laufen; das war mir zu anstrengend. Wenn im Sportunterricht ein 1000m Lauf bewertet wurde, machte ich mir erst gar nicht die Mühe zu laufen, sondern ließ mir gleich die Note 6 eintragen…

Wie bist du zum Laufen gekommen?

Während meines Studiums bin ich regelmäßig mit meiner Mitbewohnerin und ab und zu mit meinem Mann gelaufen. So richtig hat mich die Laufbegeisterung dann aber erst vor 2 Jahren gepackt. Da habe ich beschlossen eine Läuferin zu werden, wieder sportlich zu sein. Ich habe mir so, wie ich das mit meinen Klienten mache, Minimalziele gesetzt, die realistisch waren und auf die ich Lust hatte (das fing bei mir so an: Ich gehe jeden zweiten Tag in Laufmontur für eine halbe Stunde raus. Ich bewege mich, ich laufe oder gehe). Nach drei Monaten bin ich das erste Mal bei einem 10km Lauf mitgelaufen und seit dem laufe ich und laufe ich 😉

Wie bist du mit dem Club 261 in Berührung gekommen?

dresdenDas erste Mal habe ich von 261 Fearless® 2015 in der Laufzeitschrift Running gelesen- da habe ich sofort Edith kontaktiert. In diesem Jahr habe ich dann beim 261 Train the Trainer Kurs teilgenommen und die Coach Zertifizierung gemacht und seit Oktober laufen wir auch in Dresden.

Was bedeutet für Dich „261 Fearless®“?

261 Fearless® bedeutet für mich, sein zu dürfen wie man ist, zu sich und zu anderen stehen, andere Frauen ermutigen und sich ermutigen lassen. Mit ganz unterschiedlichen Frauen laufen und lachen, erleben wie sie sind und mit sich und anderen gut in Kontakt sind bzw. kommen- und ein bisschen Schwitzen 😉

Was macht den Lauftreff in Dresden besonders? Und unterscheidet ihn von den „261 Fearless®“ Lauftrefffs in anderen Städten oder Ländern?

Die Strecken, die sich um unseren Treffpunkt anbieten sind sehr vielseitig und bieten viele unterschiedliche Untergründe, schöne Aussichten vom Parkdschungel über die beleuchteten Elbschlösser und Elbbrücken bis hin zu dem Spielplatz im Waldpark.

An welchen Lauf erinnerst du dich gerne?

Ich erinnere mich total gerne an meinen zweiten HM. Das war der HM im Rahmen des Oberelbe Marathons in diesem Jahr. Es war kalt und das Wetter bot einen Querschnitt fast aller zu dieser Jahreszeit denkbaren Wetterlagen: bewölkt, regnerisch, graupelig, sonnig, windig- es war wunderschön an der Elbe mit vielen anderen Läufern zu laufen und den Blick auf der Elbe und der Landschaft ruhen zu lassen. Im Zielbereich habe ich eine Massage genossen und danach bin ich in meinem Praxisraum, der um die Ecke liegt, erstmal für 1h in der Badewanne abgetaucht.

Und die Gretchen Frage: Läufst du privat mit Musik (Lieblingslied?) oder genießt du es die Umgebung bewusst wahrzunehmen?

Ich laufe ohne Musik- ich genieße die Ruhe innerlich und äußerlich.

Was unterscheidet gemischte Lauftreffs von einem Frauenlauftreff?

Ich bin noch nie in einem gemischten Lauftreff gelaufen… also kann ich nur vermuten, dass bei den Frauen mehr gelacht wird?!

Hast du ein Vorbild?

Rosa Parks, eine mutige US-Bürgerin und Bürgerrechtlerin, die sich 1955 weigerte einen Sitzplatz der nur weißen Fahrgästen vorbehalten war, zu räumen. Ihr Mut bewirkte, dass durch Rosa Parks Verhaftung ein Busboykott folgte, der schließlich die Diskriminierung in den Bussen Montgomerys beendete.

Wir wünschen Dir viel Spaß mit den Dresdner Läuferinnen und hoffen auf den einen oder anderen gemeinsamen Lauf!

Abschließend sagen wir Danke und keep on running!

Die Club 261 Treffpunkte im Herbst und Winter

_DSC4648Die Tage werden kürzer, daher rüsten wir uns für unsere Herbst- und Wintertreffpunkte. Denn wir wollen euch auch in der Dämmerung bzw. Dunkelheit wöchentlich sicher durch unsere Club 261 Lauftreffs führen!

Die Herbst/Wintertreffpunkte sind:

  • St. Veit / Liebenfels: ab 5. Oktober Eingang zum Hallenbad St. Veit
  • Klagenfurt: ab 6. Oktober bei der Raiffeisenbank Universitätsstraße (Neben der Uni-Pizzeria)
  • Villach: ab 3. November beim SEZ Parkplatz an der Draupromenade
  • St. Kanzian: wie gehabt vor der Raiffeisenbank St. Kanzian
  • Hamburg: ab 5. Oktober am Parkplatz Ladenbeker Furtweg/Moosberg, vor dem Tennisclub Blau Weiß Lohbrügge
  • Berlin: wie gehabt Berlin Reinickendorf – genauer gesagt: Treffpunkt vor C&A direkt am U-Bhf. Alt Tegel

ACHTUNG: WOCHENTAG, BEGINNZEIT & DAUER BLEIBEN GLEICH!

Unser Club 261 Sommerlauftreff in Viktring verabschiedet sich am 27.9. mit einem abschießenden gemütlichen Get2gether in die wohlverdiente Winterpause. DAZU SIND ALLE CLUB 261 LÄUFERINNEN UND JENE, DIE ES WERDEN MÖCHTEN, HERZLICHST EINGELADEN.
Treffpunkt, 18:00, Volksschule Viktring!

Auch in der Krakau / Steiermark geht mit Oktober die Club 261 Saison 2016 zu Ende und unsere Betreuerinnen freuen sich schon auf ein neues Durchstarten im April  2017!

Alle Infos zu den Club 261 Treffpunkten findest du für Österreich HIER und für Deutschland HIER!

Wir freuen uns schon auf viele fröhliche Laufrunden mit euch!