FEIERTAGSPAUSE

Liebe Club 261 Läuferinnen!

Aufgrund des Allerheiligen Feiertags entfällt diesen Donnerstag, 1.11., unser Club 261 Treff.

Wir sehen und laufen wieder in junger Frische am Donnerstag, den 8.11. zur gewohnten Zeit (18 Uhr) vom Lakeside Park los…

Freuen uns schon riesig auf ein baldiges Wiedersehen und wünschen euch bis dahin eine schöne (Lauf)Zeit! Lasst es euch gut gehen!

Euer Club 261 Team

Advertisements

Club 261 beim Casinolauf in Velden – einfach unschlagbar!

Beim Casinolauf in Velden zeigte unser Club 261 seine vollste Power! DREI 5er Teams starteten beim Teambewerb und rannten voller Elan, Spaß und Freude zum großen Triumpf! Platz 1, 2 und 3!!! holten sich die großartige Abordnung!!! Mädls – ihr ward einfach der pure Wahnsinn. Und das Wichtigste – ihr hattet einfach einen megamäßigen SPASS!

Einfach SPITZE – unser Club 261… Einfach MUTIG!

Zum Nachlesen- und fühlen… hier die packenden und unglaublich glücklichen Statements und Eindrücke von unseren flotten Girls:

Team Club 261 Bunnies (Andrea, Astrid, Beverly, Gerti und Patricia)

Unsere Bunnys… immer zu einem Scherz bereit…!

Andrea: „Im Team laufen ist wieder ganz was anderes. Man strengt sich noch ‚mal mehr an. Es hat Riesen-Spass gemacht und wir waren alle spitze! Und nicht zu vergessen – es war für einen guten Zweck 😉 Teambewerbe sollten wir öfters laufen. Großen Dank an Patricia für die top Organisation!“

Astrid: „Angefangen hat mein Tag eher unmotiviert, Außentemperatur gegen Null und nur Nebel so weit man sehen konnte. Nicht unbedingt mein Wetter um Laufen zu gehen, vor allem kam mir einmal kurz der Gedanke „und nur wegen EINEM Kilometer jetzt raus?“

Gut, versprochen ist versprochen… spätestens nachdem ich mit den anderen Girlies in Velden zusammen gekommen bin und wir uns in bester Laune auf Erkundungstour gemacht haben wußte ich wieder warum ich beim grausligen Wetter und noch dazu an einem Feiertag raus bin: Zusammen mit den lieben Kolleginnen vom Club einen Bewerb starten und nicht als Einzelkämpfer sondern als Team. Es waren ein paar dabei, die überhaupt das erste Mal bei einem Wettkampf angetreten sind und von uns „erfahrenen Wettkämpern“ 😉 viele Tipps eingefordert haben so sind wir schnell zu einer tollen Truppe zusammen gewachsen.

Nachdem wir unsere Sachen verstaut hatten haben wir uns auf den Weg gemacht die Strecke zu erkunden und uns mit der Wechselzone, immerhin mussten wir Chip und Startnummer an die nächste Läuferin übergeben, vertraut zu machen. Unsere Hoffnungen auf Sonnenschein wurden leider nicht erfüllt also haben wir uns mit kleinen Laufrunden und ein paar Übungen warm gehalten.

Die Reihenfolge wie wir laufen und die Chip-Übergabe hatten wir zwar genau ausgemacht und auch vorher geübt, aber nach dem Startschuß waren wir dann doch ALLE etwas nervös und merkten wie das Adrenalin durch unsere Körper floss… denn wir Wartenden machten volle Stimmung so daß auch der Moderator Gefallen an uns fand und uns in seine Motivationssprüche miteinband.

In meiner Staffel war Gerti die erste Läuferin und als ich sie als Erste um die Kurve aufs Ziel zulaufen sah, dachte ich nur „verdammt, die ist soooo schnell, ich kanns gar nicht erwarten auch dran zu kommen“… aber die nächste war Andrea und die erfüllte ihren Part in einer supertollen Bestzeit, daß sie auf einmal da war und ich gar nicht mehr nachdenken konnte sondern ihr einfach den Chip vom Fuß geholt habe, mir die Startnummer gegriffen habe und losgedüst bin… und es war einfach großartig 🙂 die Kulisse beim Schloss vorbei, den See entlang, zurück Richtung Casino und ein paar tapere Zuseher, die uns toll angefeuert haben !!! Als ich um die letzte Kurve vom Ziel schoß konnte ich meinen Namen hören und nicht nur meine lieben Kolleginnen sondern viele andere haben mich angefeuert, es war wirklich grandios… schnell in der Wechselzone hat sich Chip und Startnummer Beverly geholt und ist auf ihre wirklich schnelle Runde losgelaufen!!! Auch sie wurde wieder aus vollen Kehlen im Ziel empfangen und konnte unsere Schlußläuferin Patricia ins Rennen schicken… die uns nach einer absolut super Runde dann noch den Sieg gesichert hat 🙂

Alle zusammen sind wir dann durchs Ziel und haben uns unsere wohlverdienten Medaillen abgeholt, was vor allem für unsere jüngsten Speedy horses ein fantastischer Moment war…

Nach einer warmen Mahlzeit und Getränken im Casino, aufgewärmt und umgezogen haben wir dann noch einen netten Nachmittag zusammen verbracht. Wir hatten viel Spaß und haben uns wieder ein Stück näher kennengelernt. Der absolute Höhepunkt des Tages war aber die Siegerehrung… bei den Damenstaffeln sind alle 3 Teams vom Club 261 am Treppchen gestanden..“

Beverely: „Yesterday was something very special for me, only 1 silly KM but that was such a good feeling!“

Patricia: „Der gestrige Lauftag war wieder einmal ein ganz besonderer!Im Vordergrund standen aber diesmal nicht die Kilometer oder Zeit, sondern der Spaß!Es war einfach wunderschön anzusehen, mit welcher Begeisterung unsere Mädels bei der Sache waren!!!Die Klagenfurter Girlies kamen ins nebelige Velden – sahen sich die neue Strecke an und SIEGTEN!“

Team Club 261 Speedy Horses (Claudia, Julia, Nina und Simona)

Nicht zu stoppen – unsere schnellen Rennpferde!!!

Claudia: „Ich bin zum ersten Mal bei einem Wettkampf mitgelaufen und war sehr aufgeregt. Um 11 Uhr haben wir angefangen. Ich war mit Nina, Simona und Julia im Team, wir sind zusammen 5 Kilometer gelaufen (Nina lief 2 Kilometer). Danach gab’s eine Medaille für uns und wir sind ins Cafe, um uns umzuziehen. Die Speedy Horses sind ZWEITER geworden! Jeder von uns bekam ein Brot und Milchprodukte. Mir hat dieser Wettkampf sehr gefallen :-)“

Julia: „Nach dem ich schon längere Zeit beim Club 261 mitlaufe, durfte ich am Freitag bei meinem ersten Wettbewerb dem Casinolauf teilnehmen. Nach unserer Streckenbesichtigung erfolgte um 11 Uhr der Startschuss. Ich durfte bei den Speedy horsers mit Nina, Simona und Claudia laufen. Wie immer war die Stimmung perfekt. Großes Lob auch an Patrizia die alles bestens organisierte. Schließlich konnten wir auch noch den zweiten Platz erreichen. Es war einfach ein tolles Erlebnis für mich, und ich freue mich schon auf unser nächstes Treffen.“

Nina & Simona: „Unser 1. Staffellauf!!!! Startnummer 1 Nina: Super Lauf. Hektik in der Wechselzone!! Startnummer 2 Simi: Super Lauf. Hektik in der Wechselzone!! Startnummer 3 Claudia: Super Lauf. Hektik in der Wechselzone!! Startnummer 4 Julia: Super Lauf. Hektik in der Wechselzone!! Startnummer 5 Nina: und mit einem tollen Zielsprint kam ich fröhlich und erleichtert ins ZIEL!!! Jede bekam eine Medaille und jede freute sich riesig!! 🙂

Hektik hin Hektik her… Laufeng gefällt uns allen sehr!!!“

Team Club 261 Girlies on the run (Carmen, Lia, Melanie, Sandra, Steffi) 

Girlies wanna have fun… und sie hatten ihn, Vollgas :-)!!!

Carmen: „Es war ein cooles Event heute. Hatten viel Spaß, auch wenn es ungewohnt war Gas auf 1 km zu geben. Und auch wenn es im Kopf verankert ist, dass man sein Tempo zu Beginn laufen soll, es hat noch nicht so recht funktioniert. Sobald man den Chip bekommt, will man sein Bestes geben und die Ehre des Teams aufrechterhalten. Also sprintet man los und merkt bei der Hälfte das es zu schnell war. Dann kann 1 km doch auch recht lang sein. Also Kopfarbeit gehört noch verbessert 😉;) Und auch an die kalte Luft muss man sich erst gewöhnen, da wird die Lunge schon beansprucht. Aber sonst alles super gewesen – vor allem dass wir 3 Teams zusammenbekommen haben – und die auch noch alle am Stockerl landen 😉;) Tolles Gemeinschaftsgefühl!“

Lia: „Der 8. (mein erster!) Casinolauf ist gut „gelaufen“. Die Nacht davor träumte ich, dass ich losgelaufen bin und unterwegs mit jemanden getratscht habe und dadurch nicht rechtzeitig ins Ziel gekommen bin. Die Veranstaltung war nämlich längst aus. 🙂 Schön, dass es nur ein Traum war… hihi. Ich freue mich darüber dabei gewesen zu sein, denn ich habe wieder sehr schöne Eigenschaften am Club 261 und den Frauen/Mädchen kennen gelernt. Alle helfen total super zusammen, alle sind immer einbezogen – genial. Leider bin ich etwas zu schnell losgedüst, sodass mir anfangs schnell die Luft ausgegangen ist 😉 insgesamt gesehen bemerke ich jedoch schon eine Besserung/Steigerung.“

Melanie: „Besonders gefallen hat mir der gemeinsame Teamspirit und die gute Stimmung. Jede Teilnehmerin wurde angefeuert, das motivierte nochmal extra! Als wir nach dem Lauf noch zusammen gessessen sind und ich ein bißchen außer Atem war gab es Lachen ohne Ende.“

Steffi: „Der Staffellauf war heute Super, bewölkt und kalt. Wir waren alle voll motiviert, es war eben wie gesagt sehr kalt und die Lunge hat im Ziel gebrannt, der Husten war auch gleich da. Man muss trotzdem erwähnen dass der spaßfaktor im Ziel enorm war. Der Name wurde vom ganzen Team gerufen und man hatte für den entspurt noch einmal richtig kraft, nächstes Jahr wieder!“

UND DER HÖHEPUNKT DES TAGES: ALLE GIRLIES AUF DEM SIEGERINNENPODEST! YEAH!

WINNERS!!!

Unserem Bunny Andrea 10000 DANK für diesen großartigen Movie! Viel Spaß…

Club 261 Teams beim Casinolauf in Velden

Am 26. Oktober findet in Velden wieder der Casinolauf statt. Ein Bewerb, bei dem es ums eigene Wohltun, sowie dem Helfen anderer geht. Denn ein Teil der Einnahmen ergehen an die Charity Aktion der Kleinen Zeitung „KÄRNTNER IN NOT“. Und da möchte der Club 261 natürlich mit seinen flotten, hübschen Beine tatkräftig mitwirken 🙂

Um 11 Uhr fällt der Startschuss zu den Hauptläufen – 5 und 10 Kilometer Einzel und der 5x1000m Staffel!

Wir wollen 2012 einige Club 261 Teams stellen und in der Damenwertung in den vorderen Rängen mitmischen 🙂 D.h. wir bilden 5er Teams, wobei jede Läuferin eine Runde zu 1.000m dreht.

Kurz die wichtigsten Eckdaten:

  • Termin: Freitag, 26.10.
  • Start: 11.00
  • Ort: vor dem Casino Velden
  • Strecke: vom Casino zum Schlusshotel und über die Promenade wieder retour
  • Anmeldegebühr: pro Läufer € 11,– (pro Team € 55,–)
  • WICHTIG: für die Teilnahme ist auch ein Zeitnehmungschip erforderlich. Wer kennen Chip hat, kann diesen vor Ort mieten. Es sind € 30,– in bar! zu hinterlegen, bei der Chip – Rückgabe  erhältst du 27,– retour (€ 3,– werden als Miete einbehalten.)

So, ihr Lieben… wer ist mit dabei? Bitte gebt uns beim kommenden Club Treffen am Donnerstag, den 18. Oktober kurz Bescheid! Wir erledigen die Anmeldung für euch… ihr sollt euch ganz auf euren Genusslauf konzentrieren können 🙂

Wir freuen uns auf eine rege Teilnahme!

Euer Club 261 TEAM