So war unser 1. Club 261 Lauftag

S

Girlies – want to run with FUN! 1. Girlies Lauftag

Samstag, 5. Jänner 2013, 10.00 im Wahaha Paradise in Feistritz im Rosental: 14 Club 261 Läuferinnen versammeln sich im Restaurant des Sport & Fun Resorts. Aus den mitgebrachten Taschen quellen Laufklamotten und Badmantel heraus. Immerhin haben wir jede Menge vor… laufen und alles, was zu einem fröhlichen Girlies Lauftag dazugehört.

Ehe es aktiv losgeht, starten wir eine Reise ans andere Ende der Welt. Wir holen unsere Inspiratorin Kathrine Switzer via Skype direkt in unser einstweiliges Club 261 Quartier. Das Besondere dabei: es ist an diesem 5.1. nicht nur unser 1. Club 261 Lauftag, es ist auch der Geburtstag von Kathrine! Daher darf ein „Happy Birthday“ natürlich nicht fehlen. Wir nutzen die Zeit für einen lustigen Smalltalk mit ihr und freuen uns über die Nachricht, dass es vielleicht mit einem baldigen, persönlichen Wiedersehen klappen könnte.

S

Connected with Kathrine!

Voller Motivation stürzen wir uns ins Tun. Während in ganz Österreich der Regen nieder brasselt, lacht uns die Sonne an und wir genießen „sunny running“.

  • Unser Laufprogramm – Teil 1

Nach dem Warm Up unterteilen wir uns in drei Kleingruppen, um die Stationen

  • Technik

TechnikS

  • Koordinationsparcours

sprung 2

Sprung

  • und gemütliches LaufenS

zu bewältigen. Jeweils 20 Minuten hält sich jeder Kleingruppe pro Station auf – und überall gibt es was zu lernen, zu erfahren und natürlich jede Menge zu lachen. Vor allem bei der „Technik“ schauen uns Running Zuschi und Horst besonders genau auf die Beine und animieren uns zu so manch außergewöhnlichen Übung. Und es wirkt! Beim gemeinsamen Auslaufen scheint bei so manch einer Teilnehmerin der Knoten aus den Beinen verschwunden zu sein 🙂S

Nach fast 2 Stunden Lauftraining knurrt der Magen und wir stürmen das leckere Mittagsbuffet im Wahaha Resort.

  • Regeneration ist angesagt

„Nach dem Essen sollst du ruhen…“ so ein bekanntes Sprichwort. Und so kann die nächste Station nur „WELLNESS“ lauten. Schlafen, lachen, lesen, saunieren, Eisbad nehmen, tratschen,… was für ein herrlicher Girlies Nachmittag… da bleibt kein Auge trocken.

  • Unser Laufprogramm – Teil 2

Um 16.30 ist dann wieder Schluss mit Faul sein – das Stabilisationstraining wartet. Im Gymnastiksaal gibt es jede Menge Übungen für unsere Muskeln, um unter allem verletzungsfrei das Laufen genießen zu können. Und weil es einfach soooo schön ist, starten wir mit unseren Stirnlampen bewaffnet, erneut auf eine Laufrunde entlang der Drau los. Auch wenn man(n) nur unsere Lampen sieht, das Gelächter ist weit hörbar.S

  • Unser Laufprogramm – Teil 3

Als grandioser Abschluss wartet ein italienisches Abendessen auf uns: wahlweise Piccata Milanese oder Risotto di Funghi lachen uns von der Speisekarte entgegen und finden den genüsslichen Weg über unsere leeren Mägen in Richtung nährstoff-lechzenden Muskeln.

SWie schnell so ein Tag vorüber geht… müde ABER glücklich und zufrieden steigen wir in unsere Autos und düsen wieder in Richtung Klagenfurt. Danke fürs Dabeisein und Mitlaufen! Wir freuen uns schon sehr aufs nächste Mal!

Advertisements

2 Kommentare zu “So war unser 1. Club 261 Lauftag

  1. Liebe Running Zuschi!
    Der Tag war einfach genial… absoluter Höhepunkt war natürlich Katherine Switzer kennen zu lernen, wenn auch über skype, aber selbst übers Netz konnte sie uns viel von Ihrer Energie mitgeben 🙂
    Es ist schön zu sehen wie Laufen so viele verschieden Persönlichkeiten zusammen bringt und sich alle so super verstehen.
    Ich freu mich schon riesig auf den nächsten Club-Tag 🙂
    LG Astrid

    • Liebe Astrid! Ja – Kathrine ist schon eine ganz besondere Frau… freue mich sehr, dass es dir so gut gefallen hat!
      Wir starten dann mit voller Energie in die Planung unseres nächsten Club 261 Tag…. wieder mit viel Spaß, Laufen, Gemütlichkeit und lieben Freundinnen!
      LG Running Zuschi

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s