Der Club 261 Sommer 2013: ein fröhlicher Rückblick

Mit 9. September ist er nun endgültig vorbei: der Sommer 2013. Und er war heiß – nicht nur wettertechnisch, sondern auch lauftechnisch. Ein kurzer Club 261 Rückblick!

Internationale Begegnungen mit Run2gether

Run2gether

Gemeinsame Laufeinheit mit Läufern des österreichisch kenianischen Laufclubs RUN2GETHER

Drei Mal Klagenfurter Sommersportschnuppern mit dem Club 261

IMG_1658

Fröhliches Laufen beim Sportschnuppern

Neue Trainingsmöglichkeiten entdeckt: Slack Lining im Europapark

IMG_1834

Erste Gehversuche auf dem Slackline – Dank Unterstützung des Slackline Vereins „Team Balance“

IMG_1829

Gemeinsam macht’s mehr Spaß und läuft’s leichter 🙂

Ein herzliches Hallo unseren neuen Mitgliedern

IMG_1841IMG_1799IMG_1755IMG_1740

Trailentdeckungsreisen

IMG_1823

in Liebenfels…

IMG_1677

… und aufs Klagenfurter Kreuzbergl

Laufspaß in Liebenfels

IMG_1754

erfreut sich steigender Beliebtheit 🙂

Club 261 @ Night Run bei Kärnten Läuft

Club 261

„Laufend mutig“ – zeigten wir uns beim Night Run

IMG_1735

Doch ehe es losgehen konnte, legten wir für unsere Kostüme selbst Hand an…

IMG_1737

und hatten sichtlich großen Spaß dabei 🙂

IMG_1747

Alle glücklich und stolz im Ziel!

Auch die Extrem-Hitze konnte uns nicht stoppen! Wir liefen!

IMG_1720

Und im Anschluss wußten wir uns bestmöglich abzukühlen!

IMG_1546

Und ein leckeres Eis durfte natürlich auch nicht fehlen!

Schön, dass ihr den Sommer mit uns geteilt habt! Wir freuen uns schon riesig auf einen fröhlichen Laufherbst mit euch!

Einen guten Start ins neue Schuljahr oder in einen arbeitsreichen Herbst!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s