Club 261 Schnupperlauftreff #BeActiveNight

Der Schnupperlauftreff des Club 261 war DIE Gelegenheit, sich von der Laufbegeisterung der Club 261 Mitglieder anstecken zu lassen – und das mit viel Spaß und ganz ohne Druck. Gleichzeitig haben wir Spenden für den guten Zweck gesammelt.

Alle Fotos zum Event findest du hier.

Bewegung = Spaß

Bei strahlendem Sonnenschein sind wir gemeinsam vor der Sportunion Kärnten losgestartet und haben gleich im Europapark den ersten Stopp für ein Aufwärmspiel eingelegt. Neben unseren Beinen, musste aber auch der Kopf wach werden, denn das Aufwärmspiel drehte sich um gerade, ungerade und Primzahlen. Gleich danach trafen Nord- und Südpol im Eisbär-Pinguin-Spiel aufeinander. Nach einer abschließenden Laufrunde wartete eine Stärkung auf uns: Ein selbstgemachtes Kuchen-Buffet, das sich förmlich biegt!

Spenden für das Klagenfurter Frauenhaus

Der Schnupperlauftreff fand im Rahmen der europäischen #BeActiveNight statt und es ging dabei nicht nur um den Spaß an der Bewegung (und am Kuchenbuffet), sondern auch um den guten Zweck. Durch unsere Tombola und den Abverkauf von 261 Fearless adidas Kleidung sammelten wir – und sammeln immer noch – Spenden! Der Erlös geht zu 100 % an das Klagenfurter Frauenhaus, um Frauen in Notsituationen zu unterstützen.

Mach mit!

Du möchtest wissen, was es mit dem Eisbären und den Primzahlen auf sich hat? Dann laden wir dich ganz herzlich ein, an einem unserer Club 261 Lauftreffs in ganz Österreich mitzumachen!

Bewirb dich als Club 261 Betreuerin

Club 261 Lauftreffbetreuerinnen – sie sind das Herzstück unserer Lauftreffs. Sie führen ehrenamtlich die Laufgruppen, stellen das wöchentliche, auf die Teilnehmerinnen abgestimmte Programm zusammen, sorgen für beste Stimmung und ermöglichen allen Läuferinnen – Einsteigerinnen wie Erfahrenen – Spaß und Freude am Laufen – fern vom Leistungsdruck und Wettkampfgedanken.

Es ist eine verantwortungsvolle Aufgabe, ebenso wie eine erfüllende! Das Lachen und die fröhlichen Gesichter der Läuferinnen geben so viel zurück!!!

Du möchtest gerne als Club 261 Betreuerin aktiv werden? BEWIRB DICH!

  • Du hast Spaß und Freude am Laufen
  • Du bist 21 Jahre oder älter
  • Du bist kommunikativ
  • Du bist Nichtraucherinnen und körperlich gesund
  • Du bist bereit 2-4x pro Monat / 1x pro Woche für 1 Stunde ehrenamtlich einen unserer Club 261 Lauftreffs  zu führen
  • Du bist bereit dich regelmäßig fortzubilden
  • Sollte es in deiner Nähe noch keinen Club 261 Lauftreff geben, würden wir uns freuen, wenn du gemeinsam mit einer 2. begeisterten Läuferin einen neuen Standort startest!

DSC01914

So funktioniert’s:

Bitte folgenden Datenfelder ausfüllen und abschicken.

Name(required)
Telefon(required)
E-Mail(required)
Adresse(required)
Geburtsdatum(required)
Wo möchtest du als Club 261 Betreuerin aktiv werden?

Klagenfurt
St. Veit/Liebenfels
St. Kanzian
Villach
Spittal/Drau
Krakau / Stmk.
Graz

Warum möchtest du als Club 261 Betreuerin aktiv werden?
Ich bin Nichtraucherin
Ja

Nein

Deine Fragen an unser Club 261 Team

Unsere Ausbildungsverantwortlichen melden sich via E-Mail umgehend bei dir und stimmen das weitere Prozedere (Bewerbungsbogen + persönliches Gespräch) mit dir ab.

Um als Club 261 Betreuerin aktiv zu werden, ist ein 2tägiger 261 Train the Trainer Kurs (Freitag Abend bis Sonntag), ein Webinar sowie ein Online Test zu absolvieren. Dabei erhältst du viel hilfreiches Werkzeug, um sicher und bestens gerüstet los starten zu können. 

Für Fragen stehen wir dir natürlich auch unter unserer E-Mail Adresse club261klagenfurt@gmail.com zur Verfügung!

Wir freuen uns auf deine Nachricht! 🙂

* Alle Daten werden vertraulich behandelt und ausschließlich für den Bewerbungsprozess verwendet. Keine Weitergabe an Dritte.

Move the World – die globale 261 Fearless Lauf- und Walking-Serie 2021

Bewege die Welt mit der globalen 261 Fearless Lauf- und Walking-Serie Move the World! Vernetze dich mit Frauen aus aller Welt, bleib in Bewegung und unterstütze 261 Fearless Inc. mit deiner Teilnahme. Jede und jeder kann teilnehmen, egal ob Club 261 Mitglied oder nicht. Zeitmessung oder eine Kilometer-Vorgabe gibt es nicht – du entscheidest, wie weit du gehst und ob du dabei laufen oder gehen willst.

Das Wichtigste auf einen Blick:

  • Markiere dir den April 2021 im Kalender – denn da findet die Veranstaltung dieses Jahr statt
  • Du wählst selbst, wie du mitmachen möchtest
    • Entweder du druckst dir deine Startnummer aus und bewegst dich wann und wo du willst
    • Oder du loggst dich virtuell auf Zoom ein und läufst bei einem unserer Club 261 Lauftreffs mit
    • Oder du machst vor Ort mit!

Die Termine bei den Club 261 Lauftreffs vor Ort:

  • Montag, 26. April um 18:30 Uhr: Treffpunkt in Trofaiach
  • Donnerstag, 22. April um 18:00 Uhr: Treffpunkte in Klagenfurt, am Klopeiner See und in Graz
  • Mittwoch, 28. April um 18:30 Uhr: Treffpunkte in Wien, St.Veit/Liebenfels, Spittal a.d. Drau

Die Anmeldung funktioniert ganz einfach:

  1. Fülle das Anmeldeformular unten aus
  2. Wähle aus, welche Goodies du haben möchtest
    • Entweder eine exklusive Move the World Medaille und ein Goodie-Bag mit Gutscheinen unserer Partner (Anmeldegebühr: 30 €)
    • Oder eine Move the World Medaille, ein Goodie-Bag mit Gutscheinen unserer Partner (Ledlenser, Ringana, Verival, Fair Anita und viele mehr) und ein Move the World T-Shirt (Anmeldegebühr: 55 €)
  3. Du erhältst am 1. April eine E-Mail mit deiner Startnummer, Informationen zu Teilnahme und deinen Goodies
  4. Dann bewegst du dich wie, wann und wo du möchtest im Monat April 2021
  5. Und erhältst im Anschluss deine Medaille!

*Ich übernehme hiermit alle Risiken ohne Einschränkung im Zusammenhang mit dieser Veranstaltung, einschließlich Stürze, Witterung, Hitze, Luftfeuchtigkeit, Verkehr, Fahrbahnzustand und Untergrund. Ich habe diesen Haftungsverzicht gelesen, zur Gänze verstanden und mit meiner Teilnahme verzichte ich, oder eine andere Person oder juristische Person, die in meinem Namen handeln darf, auf und entbinde den Club 261 Österreich und 261 Fearless Inc. sowie deren Mitarbeiter, Direktor*innen, Vertreter*innen, Freiwillige und Nachfolger von Klagen, Haftung und Forderungen, einschließlich Tod, Körperverletzung, Sachbeschädigung oder anderen Schäden oder Unannehmlichkeiten jeglicher Art, die aus meiner Teilnahme resultieren. Zusätzlich erteile ich hiermit 261 Fearless und dem Club 261 die Erlaubnis, Fotografien, Videos und Aufnahmen von mir zu Werbezwecken auf allen Kanälen und zur Bewerbung der Veranstaltung zu verwenden.

**Haftungsverzicht für Teilnehmer*innen unter 18 Jahren: Durch die Zustimmung zur Teilnahme meines Kindes entbinde ich 261 Fearless und den Club 261 von jeglicher Haftung, Klagen und Forderungen, die aus der Teilnahme meines Kindes entstehen. Ich bestätige und versichere, dass ich in voller Kenntnis der Risiken im Zusammenhang mit dieser Veranstaltung bin und mein Kind körperlich zur Teilnahme in der Lage ist. Zusätzlich erteile ich hiermit 261 Fearless und dem Club 261 die Erlaubnis, den Namen, Fotografien, Videos und Aufnahmen von mir zu Werbezwecken auf allen Kanälen ohne Entschädigung zu verwenden.

Der Club 261 Charity-Lauftreff im Rahmen der #BeActiveNight

Im Rahmen der #beactivenight der Fitsport Austria veranstaltete der Club 261 in Klagenfurt einen Charity Lauftreff unter besonderem Motto: Wir haben die Kärntner Frauenberatungsstellen und somit Kärtner Frauen, die Hilfe brauchen, unterstützt.

Zahlreiche Frauen und Männer jeden Alters und Fitnesslevels versammelten sich vergangenen Samstag bei der Sportunion Klagenfurt, um für den guten Zweck zu laufen und die Frauenberatungsstellen Klagenfurt, St. Veit, Spittal/Drau und Völkermarkt zu unterstützen, die damit Frauen und Mädchen in unterschiedlichen Lebenssituationen und -krisen zur Seite stehen können.

Die rund 1.200 € Einnahmen und Spenden kommen zu 100 % den Frauenberatungsstellen zu Gute und unterstützen Frauen, die Hilfe brauchen. Vielen Dank an alle, die für den guten Zweck gelaufen sind und dabei waren!

Ganz im Spirit von 261 gab es keine Zeitnehmung und kein Ranking, denn der Spaß an der gemeinsamen Bewegung steht im Vordergrund. Auf der 6 km langen Strecke durch das herbstliche Klagenfurt warteten 5 Stationen mit Übungen und Aufgaben auf die Teilnehmerinnen und Teilnehmer, die durch das fleißige Training bei den Lauftreffs mit 261 mühelos absolviert wurden.

Das sagen unsere Teilnehmerinnen und Teilnehmer über das Event:

„Gerne haben mein Mann und ich bei diesem Charity-Event mitgemacht! Die Verbindung Sport (Laufen) und finanzielle Unterstützung für einen guten Zweck sind Motivation genug! Die Stationen mit den Geschicklichkeits-, sportlichen und Denkaufgaben waren eine gelungene Ergänzung zur „harten“ Laufstrecke. Für solch super organisierte Charity-Events ist meine Familie immer zu haben. Schade war nur, dass Corona und das kühle Wetter einen netten After-Run-Drink and talk verhindert hat.“ Anni B.

„Es hat uns viel Spaß gemacht auf dieser wunderschönen Laufstrecke für einen guten Zweck zu starten. Vielen Dank für die super Organisation und die liebevoll gestalteten Stationen, das ehrenamtliche Engagement und die tollen Sachpreise beim Glückshafen!“  Sonja P.

„Ich kann nur sagen es hat wie immer alles toll funktioniert. Ein Danke an alle 261 Coaches für die ausgeklügelten Spiele und Fragen bei den Stationen. Es hat richtig Spaß gemacht mitzulaufen. Es war lustig und motivierend. Und durchs „Dabeisein“ für den guten Zweck etwas beizutragen. Club 261 eben.“ Christa H.

„Es ist einzigartig, dass der Club 261 – trotz Corona – eine so gelungene Charityveranstaltung, auf die Beine” gestellt hat. Trotz “Maskenstart” in Kleinstgruppen und Abstand halten hatten wir viel Spaß beim Laufen und die Wiedersehensfreude mit Klubmitgliedern aus anderen Kärntner Regionen war bei den einzelnen Stationen sehr groß. Ein riesiges Lob dem Organisationsteam welches für die Kärntner Frauenberatungsstellen und auch für die LaufteilnehmerInnen viel Gutes – verbunden mit Lauffreude – geleistet hat.“ Gaby P.

Der Club 261 Charity Lauftreff: Laufen und Walken für Kärntner Frauen

Der Club 261 Charity Lauftreff im Rahmen der #beactivenight in Klagenfurt steht unter einem besonderen Zeichen: Wir wollen Kärntner Frauen, die Hilfe brauchen, unterstützen! Deshalb sammeln wir laufend und walkend Spenden für die Kärntner Frauenberatungsstellen in Klagenfurt, St. Veit, Spittal/Drau und Völkermarkt.

Mach mit! Laufend & Walkend – Frauen & Männer – sind herzlich willkommen!

WANN: Samstag, 26. September 2020, Start ab 17 Uhr in 4er Gruppen mit 30 Sekunden Abstand
WO: Start & Ziel ist die Sportunion Kärnten, Wilsonstraße 28, Klagenfurt

Melde dich hier an.

Diese Veranstaltung findet im Rahmen der europäischen #beactivenight statt.

Wie läuft der Club 261 Charity Lauftreff ab?

Es gibt keine Zeitnehmung, kein Ranking – jede und jeder kann mitmachen – der Spaß steht im Mittelpunkt! Du kannst selbst wählen, wieviele der 5 Stationen du auf der ca. 7 Kilometer Strecke innerhalb einer Stunde anvisierst. Bei jeder Stationen warten kurze Aufgaben auf dich – und ein Stempel. Denn pro absolvierter Station bitten wir um eine Spende von 2 €.

Wie kann ich mich anmelden?

Melde dich im Vorhinein zur Veranstaltung online an, vor Ort können wir die Anmeldung leider nicht mehr durchführen, da wir den Abstand zwischen den Teilnehmer*innen gewährleisten wollen. Bitte bring dein Smartphone mit der Anmeldebestätigung zum Event mit!

Was passiert mit meiner Spende?

Alle Spenden, die wir beim Club 261 Charity Lauftreff sammeln, kommen zu 100 %* den Kärntner Frauenberatungsstellen in Klagenfurt, St. Veit, Spittal/Drau und Völkermarkt zugute.

Wer kann mitmachen?

Frauen und Männer jeden Alters und jeden Fitnesslevels sind herzlich willkommen!

Es gibt eine Überraschung…

…denn nach dem Lauf gibt es noch eine große Tombola, bei der jedes Los gewinnt. Wir freuen uns schon auf tolle Preise! Das Tombola-Los kostet 5 € und muss schon bei der Anmeldung gekauft werden, um direkten Kontakt vor Ort zu vermeiden. Bitte zeig das Tombola-Los bei der Veranstaltung auf deinem Smartphone, um den Preis zu erhalten.

LAUFENDE INFOS FINDEST DU AUF FB@Club261

Lauftreffs mit Abstand

Ein Babyelefant Abstand – das gilt vor allem beim Club 261 Lauftreff! Die Gesundheit unserer Mitglieder und 261 Coaches sowie deren Familien liegt uns am Herzen, deshalb halten wir die Abstandsregeln beim Lauftreff ein. Unsere 261 Coaches führen ihre Gruppen durch das einstündige Bewegungsprogramm, abwechslungsreiche Übungen und sogar Spiele ohne dass Mitglieder dabei in direkten Kontakt treten. Den Austausch und das Gemeinschaftsgefühl erleben unsere Mitglieder allerdings nach wie vor!

„In Zeiten der Corona-Pandemie ist gemeinsames Laufen zu einem noch schöneren Erlebnis geworden! Trotz Abstandhaltens ist es unglaublich motivierend und verbessert die eigene Stimmungslage ungemein. Das Gefühl der Unbeschwertheit kehrt für einen kurzen Moment zurück und der Austausch in der Gruppe macht jeden Lauftreff zu etwas ganz Besonderem.“ Claudia, Club 261 Mitglied

Der Laufgenuss in der Natur ist nach wie vor da:

„Es ist einfach wunderschön, nach einem stressigen Arbeitstag einen gemeinsamen Lauf mit erfahrenen und geschulten Trainerinnen in der Natur zu genießen. Trotz Abstand gibt es auch immer jede Menge Spaß“ Christine, Club 261 Mitglied

Zwei Gründe überzeugen unsere Mitglieder nach wie vor bei den wöchentlichen Lauftreffs mitzumachen:

„1. Das Laufen mit den anderen Club 261 Girls ist immer sehr lustig und abwechslungsreich. 2. Die Motivation ist viel größer, wenn man gemeinsam läuft und vor allem ist es sehr kurzweilig.“ Sylvia, Club 261 Mitglied

Die 261 Coaches sowie der Vereinsvorstand haben dazu Stundenblätter entwickelt, die auf die Abstandsregeln maßgeschneidert sind und unsere Mitglieder einen reibungslosen Laufspaß garantieren. Das hat sich an unseren Standorten in ganz Österreich bewährt:

„In Corona Zeiten achten wir in Trofaiach darauf, dass wir unsere Laufstrecken so wählen, dass es nirgends zu eng wird, um die Abstände einzuhalten. Dank unseres großen Stadtparks haben wir auch für unsere Kräftigungsübungen genug Platz und unserem gemeinsamen Bewegungsspaß steht nichts im Wege.“ Marlene, 261 Coach in Trofaiach

„Ich glaube, es ist mittlerweile schon bei unseren Damen normal und es macht ihnen nichts mehr. Wir machen ohnehin „mit Abstand“ das Beste daraus.“ Andrea, 261 Coach in Liebenfels

Der 1. Club 261 Charity Ostereierlauf in Trofaiach – VERSCHOBEN

AUFGRUND DER AKTUELLEN SITUATION IST DIESE VERANSTALTUNG VERSCHOBEN.

Wir freuen uns sehr 2020 erstmals einen zweiten Club 261 Charity Ostereierlauf zu präsentieren. Dieses Jahr findet er auch erstmals in Trofaiach statt und wir laden Frauen wie Männer herzlich zu diesem bunten Lauf-Event ein! Dabei steht nicht nur der Spaß und die Freude am Laufen im Vordergrund, sondern auch der gute Zweck. Wir sammeln laufend oder walkend Spenden für die Frauen und Mädchen Beratungsstelle Obersteiermark Ost in Leoben, die Frauen in schwierigen Situationen unterstützt und berät.

Mach mit!

WANN: Gründonnerstag, 9.4.2020 | Registrierung ab 17:30 | Start um 18:00
WO: Start & Ziel ist der Stadtpark Trofaiach
Keine Voranmeldung notwendig, keine Startgebühr, Spende pro Station € 2,00

Wie läuft der Club 261 Charity Ostereierlauf ab?

Es gibt keine Zeitnehmung, kein Ranking – jede und jeder kann mitmachen – der Spaß steht im Mittelpunkt! Du kannst selbst wählen, wieviele Runden zu je zirka 1,3 km du im Stadtpark drehst und wieviele Stationen du anvisierst. Bei jeder Stationen warten kurze Aufgaben und Spiele auf dich – und ein Stempel. Denn pro absolvierter Station bitten wir um eine Spende von 2 €, die du mittels deiner Stempelkarte im Ziel belegst.

Im Anschluss warten ein Schätzspiel mit tollen Preisen auf dich. Pro Schätzung bitten wir um 2 €, die ebenfalls zu 100% an die Mädchen und Frauenberatungsstelle ergeht.

Ebenso gibt’s Kuchen und Getränke zur Stärkung und wir freuen uns auf nette Gespräche mit den Teilnehmerinnen und Teilnehmern!

Was passiert mit meiner Spende?

Alle Spenden, die wir beim Club 261 Charity Ostereierlauf sammeln, kommen zu 100 % der Frauenberatungsstelle in Leoben zugute.

Wer kann mitmachen?

Frauen und Männer jeden Alters und jeden Fitnesslevels sind herzlich willkommen! Eine Online-Voranmeldung ist nicht notwendig – einfach pünktlich um 17:30 zur Registrierung in den Stadtpark Trofaiach kommen und gemeinsam mit uns um 18:00 los starten.

Neuer 261 Club Lauftreff in Coburg startet in Kürze!

Die 261 Club Familie bekommt Zuwachs in Deutschland! 261 Coach Lucile startet ab 20. Januar mit dem 261 Club Lauftreff in Coburg und lädt alle Frauen in der Umgebung dazu ein. Egal, ob du schon Lauferfahrung hast oder noch nie gelaufen bist – jede ist willkommen und kann eine Stunde „Aktivurlaub“ mit dem 261 Club genießen. 261 Coach Lucile führt die Gruppe durch ein abwechslungsreiches Programm mit Übungen und lustigen Spielen, die dich deinen Alltag vergessen lassen. Lucile kann es nicht erwarten bis sie endlich startet: „Ich freue mich sehr mutige Frauen kennen zu lernen, denn es erfordert erstmal Mut sich zu überwinden, um Sport zu treiben und unbekannte Frauen zu treffen. Ich bin sicher, dass wir gemeinsam über unseren Grenzen hinaus wachsen können ohne uns zu überfordern und dabei viel Spaß haben werden!

Mach mit und setze deine Neujahrsvorsätze direkt schon im Januar um! Gemeinsam mit dem 261 Club startest du fit und energiegeladen ins Jahr 2020, kannst dir endlich Zeit für dich nehmen und neue Frauen kennenlernen. Wir wünschen allen Läuferinnen einen tollen Start am 20. Januar und viel Spaß bei den wöchentlichen Lauftreffs!

Treffpunkt: Ab 20. Januar jeden Montag von 17 bis 18 Uhr am Parkplatz der Waldorfschule, Coburg

Das Club 261 Programm zur Weihnachtszeit

Rund um die Weihnachtsfeiertag gönnen sich unsere 261 Club Lauftreffs eine besinnliche Pause. Hier die Informationen pro Standort:

  • Treffpunkt Klagenfurt: Pause am 26. Dezember und am 2. Jänner
  • Treffpunkt St. Veit: Pause am 25. Dezember und am 1. Jänner
  • Treffpunkt Klopeiner See: Pause am 26. Dezember und am 2. Jänner
  • Treffpunkt Spittal: Pause am 25. Dezember und am 1. Jänner
  • Treffpunkt Graz: Pause am 25. Dezember und am 1. Jänner
  • Treffpunkt Trofaiach: Pause am 23. Dezember, am 30. Dezember und am 6. Jänner
  • Treffpunkt Maria Buch: Pause am 25. Dezember und am 1. Jänner
  • Treffpunkt Wien: Pause am 24. Dezember, ACHTUNG: normaler Lauftreff am 31. Dezember

Trotz unserer Lauftreff-Weihnachtspause wollen wir gemeinsam aktiv sein und bieten dir in Kärnten ein besinnliches und erfrischendes Ersatzprogramm. Lauf mit uns…

Friedenslichtlauf am 24. Dezember 2019 um 7:45 Uhr: Punkt 7:45 fährt ein Bus des Veranstalters von Wernberg nach Villach. Von dort starten wir um 8:30 am Hans Gasser Platz, ausgestattet mit dem Friedenslicht aus Rom an, und laufen gemütlich und auch besinnlich 9 Kilometer zum Kloster in Wernberg. Alle Teilnehmer erhalten eine Fackel mit dem Friendslicht. Pro gelaufenen Kilometer bittet der Veranstalter um eine Spende von 1,– Euro. Der Gesamterlös  kommt einer bedürftigen Familie in Kärnten zugute. Mehr Infos findest du hier.

Kärnten Läuft Neujahrslauf am 1. Jänner 2020: Der Neujahrslauf ist schon zur Tradition geworden. Gemütlich – ohne Zeitnehmung – geht es über rund 5 Kilometer. Los geht’s um 13.30 Uhr, Treffpunkt ist das Werzer’s Hotel in Pörtschach. Mehr Infos findest du hier.

Wir freuen uns auf dich!

Sei dabei – beim Club 261 Ledlenser Stirnlampentest

AUF ZU NEUEN ABENTEUERN! Wir lassen bei unseren Lauftreffs dem Winterschlaf keine Chance und bewegen uns auch im Dunkeln. Mit dabei haben wir Testlampen von Ledlenser, die in den nächsten Wochen auf Tour zu den 261 Club Lauftreffs in Österreich und Deutschland gehen.

Lauf mit – und probiere sie kostenlos aus. Unsere 261 Lauftreff Betreuerin leiten dich sicher durch den Abend und haben auch schon einige „Abenteuer“ für euch vorbereitet.

Die Ledlenser – 261 Club Testtermine in Deutschland

  • Berlin Charlottenburg: Mittwoch, 30. Oktober, 17:30 – 18:30 Uhr, Treffpunkt: Laufladen Lunge, Bismarckstraße 101
  • Berlin – Prenzlauer Berg: Dienstag, 5. November, 17:30 – 18:30 Uhr, Treffpunkt: Cafe Meta am Falkenplatz
  • Rosenheim: Montag, 13. Januar 2020, 18 – 19 Uhr, Treffpunkt: exaktaktiv, Kirchenweg 43
  • Chemnitz: Mittwoch, 15. Januar 2020, 18 – 19 Uhr, Treffpunkt: Forsthaus Grüna

Die Ledlenser – 261 Club Testtermine in Österreich 

  • Salzburg: Mittwoch, 13. November, 18 – 19 Uhr, Treffpunkt: Shopping Center Europark, an der Ecke vor dem Aufgang zu Raschhofer’s
  • Krakau / Steiermark: Montag, 18. November, 18:30 – 19:30 Uhr, Treffpunkt: Raiffeisenbank Krakaudorf 
  • Spittal an der Drau: Mittwoch, 20. November, 18 – 19 Uhr, Treffpunkt: Eingang Drautalperle
  • Trofaiach: Montag, 25. November, 18:30 – 19:30 Uhr, Treffpunkt: Busterminal Trofaiach
  • St. Veit an der Glan: Mittwoch, 27. November, 18:30 – 19:30 Uhr, Treffpunkt: Eingang Hallenbad St. Veit
  • Klagenfurt: Donnerstag, 28. November, 18 – 19 Uhr, Treffpunkt: Eingang Strandbad Klagenfurt
  • Wien, 2. Bezirk: Dienstag, 3. Dezember, 17 – 18 Uhr, Treffpunkt: Gaußplatz beim Augarten
  • Maria Buch / Judenburg / Steiermark: Mittwoch, 11. Dezember, 18 – 19 Uhr, Treffpunkt: bei der Kirche
  • Graz: Mittwoch, 8. Januar, 18:30 – 19:30 Uhr, Treffpunkt: APT am Stadtpark, Rechbauerstraße 3

Wie teilnehmen?

Die Teilnahme ist kostenlos – auch für jene Frauen, die nicht oder noch nicht 261 Club Mitglieder sind! Und wie immer gilt: Einsteigerinnen wie fortgeschrittene Läuferinnen sind herzlich willkommen! Einfach in Laufbekleidung zum jeweiligen 261 Club Lauftreff kommen und mitlaufen. Unsere 261 Betreuerin stellen die Testlampen bereit und erklären sie dir.

Wir bedanken uns herzlich bei unserem Partner Ledlenser für die Bereitstellung der Testprodukte und freuen uns auf einen abwechslungsreichen Abendlauf!