Laufen verbindet bei unserem Club 261 Lauftreff in Wien

Der 261 Lauftreff in Wien für Frauen, die aus ihrer Heimat flüchten mussten, ist im Juli 2018 gestartet und ein voller Erfolg! Frauen aus Syrien und anderen Ländern laufen einmal pro Woche mit den 261 Coaches Christina Mayer und Anna Moitzi und haben dabei jede Menge Spaß.

Laufen verbindet – das haben wir bei 261 Lauftreffs immer wieder erlebt. In Wien verbindet Laufen sogar Frauen mit ganz unterschiedlichen Geschichten und Lebenserfahrungen. Das kann den Blick auf eine neue Welt öffnen, die man vorher noch nicht kannte. Oder man bemerkt, dass man gar nicht so unterschiedlich ist: Die Begeisterung für das Laufen teilen alle Teilnehmerinnen!

Da unser Verein ganz im Zeichen von Gleichheit steht und es sich zum Ziel gesetzt hat, Frauen unabhängig von Herkunft, Hautfarbe, Glaubensbekenntnis usw. zu verbinden, wollen wir gemeinsam mit unseren Mitgliedern über den Tellerrand blicken und laden alle interessierten Frauen herzlich ein mitzumachen.

Jeden Dienstag um 18 Uhr findet der Club 261 Lauftreff im Augarten (Treffpunkt beim Flakturm) statt und ist für alle Frauen, die gerne laufen möchten, offen. Mit dieser Initiative wollen wir unterschiedlichste Frauen zusammenbringen und so einen Raum zum gegenseitigen Kennenlernen schaffen.

 

Advertisements

Der Club 261 und das Mädchenzentrum Klagenfurt: Gemeinsam mutig vorwärts

Unsere Clubmitglieder engagieren sich auf unterschiedlichste Weise in verschiedenen Bereichen und darauf sind wir sehr stolz. Ein Programm, dass uns ganz besonders am Herzen liegt, ist die einzigartige Partnerschaft zwischen dem Club 261 – das Laufnetzwerk für Mädchen & Frauen – und dem Mädchenzentrum Klagenfurt, in dem wir gemeinsam junge Frauen fit und mutig für den Berufseinstieg machen.

Seit fünf Jahren zählt das Bewegungsprogramm des Club 261 – powered by Raiffeisen – zum fixen Bestandteil des Ausbildungsangebots des Klagenfurter Mädchenzentrums. Das Mädchenzentrum Klagenfurt ist ein feministischer Verein der seit über 20 Jahren in unterschiedlichsten Bereichen der Förderung von Mädchen* und jungen Frauen tätig ist. Der Verein ist ein Kompetenzzentrum mit dem Ziel, selbstbestimmte und vielfältige Frauenleben zu ermöglichen. Um diesen Anspruch zu verwirklichen, arbeitet das MÄZ mit Mädchen* und mit all jenen, denen die Zukunftsperspektiven dieser Zielgruppe ein Anliegen sind.

Mädchen* und junge Frauen* mit unterschiedlichen Hintergründen, Bildungslevels und beruflichen Zielen werden in dieser Einrichtung, unter anderem in Kooperation mit dem AMS, Kurse angeboten, die sie bei der Entscheidung für den richtigen Beruf, bei der weiteren Orientierung nach der Schule sowie bei der Suche nach einer geeigneten Lehrstelle unterstützen. Neben Wissensvermittlung und Persönlichkeitsbildung zählt auch die aktive Bewegung zum fixen Bestandteil der mehrwöchigen Kurse und wird durch Coaches unseres Clubs in Form von speziellen Bewegungseinheiten angeboten. Der Erfolg dieses ganzheitlichen Angebots spiegelt sich im allgemeinen Wohlbefinden der Teilnehmerinnen innerhalb der Kursdauer wider. Zudem verhilft die regelmäßige körperliche Betätigung zu einer verbesserten Wissensaufnahme. Ebenso unterstützen die gemeinsamen einstündigen Bewegungseinheiten erfolgreich den Integrationsfaktor innerhalb der diversen Teilnehmerinnengruppen.

DSC07348

Einmal pro Woche treffen sich die Kursteilnehmerinnen mit den Club 261 Trainerinnen zum abwechslungsreichen Outdoor aktiv – Programm, bei dem vor allem die positive Attribuierung der körperlichen Betätigung im Vordergrund steht. „Wir animieren auf spielerische Art die Frauen zur Bewegung, ganz ohne Leistungsdruck. Der Spaß steht im Vordergrund, um eine Nachhaltigkeit erzielen zu können,“ erklärt Obfrau Edith.

„Der Einstieg in den Arbeitsmarkt kann für junge Frauen auch aus körperlichen Gründen eine Herausforderung darstellen. Mit den erfahrenen Bewegungstrainerinnen kommen unsere Klientinnen in Bewegung und stärken so ihre physische Kondition und finden über dieses Angebot zu mehr Mut und Selbstvertrauen ihr Leben aktiv zu gestalten,“ erklärt Christine Erlach, Leiterin des Mädchenzentrums Klagenfurt. Die wöchentlichen Outdoor Einheiten zählen dank der vom Erfolg gekrönten Verknüpfung zu den fixen Bestandteilen der Konzeption des Mädchenzentrum-Angebots.

Wir freuen uns darauf, diese Kooperation noch lange so erfolgreich weiterzuführen! Wir danken dem Mädchenzentrum für die tolle Zusammenarbeit und vor allem danken wir jenen Coaches, die sich dieser besonderen Aufgabe annehmen! 

Das war der abenteuerliche Club 261 Lauftreff zu den Wasserfällen in Ebenthal

Unsere Clubs erkunden laufend neue Strecken und wagen sich dabei auch mal gerne in spannende Abenteuer. Bei hochsommerlichen Temperaturen fanden Anfang August wieder zwei der beliebten Abenteuer-Lauftreffs statt. Am 2.8. eroberte der Club Klagenfurt die Ebenthaler Wasserfälle, während am 8.8. der Club in St.Veit/Liebenfels wie im Vorjahr wieder zu einem Lauf rund um die Kraiger Schlösser einlud. Hier findet ihr einen kurzen Bericht über den Lauf in Ebenthal! 

16 furchtlose Läuferinnen trafen sich am im Kalmusbad bei Ebenthal, um gemeinsam einen Lauftreff der etwas anderen Art zu erleben. Wald und Wasser, eine perfekte Kombination um der hochsommerlichen Hitze ein Wenig zu entkommen und trotzdem ein tolles Training zu absolvieren.

Neugierig was denn auf sie zukommt, liefen unsere Mädels los und die erste Herausforderung ließ nicht lange auf sich warten, querfeldein durch hüfthohes Gras über Wiesen und Äcker bis sie schließlich die „magische Quelle“ erreichten, die weithin bekannt ist durch ihr belebendes rechtsdrehendes Wasser.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Natürlich wurde das Wasser ausgiebig verkostet und dermaßen „belebt“ steuerte die Gruppe durch dichtes Unterholz über Baumstämme und Felsen kletternd den Ebenthaler Wasserfällen entgegen.

Beeindruckt von diesem Naturjuwel ging es zurück ins Kalmusbad wo der Abend bei einer ordentlichen Stärkung gemütlich ausklang. Die Abkühlung im Wasser der Sattnitz war dabei sehr willkommen!

 

Danke allen fürs Dabeisein und danke an die Coaches für die Organisation! Wir freuen uns darauf, bei weiteren Adventure-Runs neue Laufstrecken mit euch zu erkunden! 

Euer Club 261-Team

Lauftreff in Trofaiach: Neuer Standort, gewohntes Club 261 Angebot

Vieles neu macht der Mai, aber Gutes und Altbewährtes bleibt erhalten: Ab 25.5.2018 übersiedelt unser Club-Lauftreff von Leoben ins benachbarte Trofaiach. 

Gelaufen wird jeden Montag von 18:30 bis 19:30 mit Treffpunkt beim Busterminal Trofaiach.

Geleitet wird der Lauftreff in gewohnter Manier von Coach Romana Boiger, die später im Jahr noch weitere Unterstützung im Coach-Team bekommen wird.

Egal ob Laufanfängerin, ambitionierte Hobbyläuferin oder Laufprofi, alle Frauen sind herzlich willkommen beim neuen Treffpunkt vorbeizuschauen und mitzulaufen.

 

Komm vorbei, bringe deine Freundinnen mit, wir freuen uns auf dich! 

 

Club 261 Fanmeile beim Klagenfurter Altstadtlauf am 7.6.18

Am Donnerstag, den 7. Juni 2018 erbebt die Klagenfurter Altstadt wieder unter den schnellen Schritten hunderter Läufer/innen! Denn der Altstadtlauf ruft! 

Der Club 261 – powered by Raiffeisen – ist auch in diesem Jahr wieder LAUTSTARK als Stimmungsmacher entlang der Strecke mit dabei und wird alle Läufer/innen und Clubmitglieder anfeuern!

Wir laden all unsere Club 261 Mitglieder und deren Freund/innen, Familien & Co. herzlich ein, mit uns gemeinsam kräftig Stimmung zu machen!

Wo? 

Wir treffen uns bei der Club 261 Fanmeile an der Ecke Adlergasse / Mießtaler Straße

Du willst selbst mitlaufen?

Folgende Bewerbe werden angeboten:

  • Kinderläufe & Schülerläufe
  • Altstadtlauf über 5K (+ 3er Teambewerb -> dabei werden 3 Läufer/innen in einem Team gewertet)
  • Altstadtlauf über 10K

Zur Anmeldung geht’s HIER!

Wir werden dich garantiert lautstark ANFEUERN 🙂

Wir freuen uns auf eine fröhlichen Laufabend mit euch in Klagenfurt!

 

Achtung: Der Lauftreff in Klagenfurt entfällt aufgrund der Veranstaltung an diesem Tag!

SAVE THE DATE: Raiffeisen Frauenlauf am 25.8.2018!

Am Samstag, den 25. August 2018, sind wir wieder mit dabei – beim Raiffeisen Frauenlauf in Klagenfurt!

Wie bei allen Frauenläufen geht es darum MIT DABEI ZU SEIN, den LAUFSPASS GEMEINSAM zu genießen. Wir freuen uns darauf, dass wir gemeinsam mit DIR eine tolle Laufparty feiern!

Außerdem wollen wir natürlich wieder eine entscheidende Rolle in der Wertung des GRÖSSTEN TEAMS spielen! Denn beim Raiffeisen Frauenlauf geht es nicht um das schnellste, sondern um das größte Team! Egal ob laufend oder gehend… alle gehören dazu 🙂

Der Startschuss fällt um 19:00 am Metnitzstrand in Klagenfurt. Vor der einzigartigen Kulisse des abendlichen Wörthersees geht es 4,2 Kilometer durch den Europapark und entlang des Lendkanals…

BE PART!

Die Veranstaltungseckdaten:

Datum: 25.08.2018
Startzeit: 19:00 Uhr
Start & Ziel: Klagenfurt Metnitzstrand / Running City
Streckenlänge: 4, 320 Kilometer
Altersklassen: 2008 und älter
Prämierung: Top 1-3, Klassensiegerinnen und größtes Frauenlaufteam

 So einfach geht’s:

Das folgende Formular ausfüllen und mitlaufen!

Wir übernehmen die Gruppenanmeldung für dich! Rund 3 Wochen vor dem Rennen erhältst du ein Informationsmail mit allen wichtigen Details zum Raiffeisen Frauenlauf.

Am Veranstaltungstag holen wir zudem ALLE Startunterlagen + Startsackerl für dich ab!

Hier ein paar Impressionen vom Vorjahr, festgehalten von Horst von Bohlen

261 ClubÖ_Frauenlauf from horstvonbohlen on Vimeo.

WIR FREUEN UNS RIESIG AUF EINEN FRÖHLICHEN LAUFABEND MIT DIR!!

Das war der Club 261 – powered by Raiffeisen – Ostereierlauf 2018

Voller Tatendrang und guter Laune versammelten sich 50 mutige Läuferinnen diesen Donnerstag zum traditionellen Ostereierlauf. Die Teilnehmerinnen nahmen zum Teil eine lange Anreise in Kauf, so war der Spittaler Clubs stark vertreten und brachte darüber hinaus Läuferinnen mit internationalem Charakter mit zum Event.

Der Gründonnerstag zeigte sich in Klagenfurt an diesem Abend leider von seiner grauen Seite – pünktlich zum Beginn des 6. Ostereierlaufs öffneten die Wolken ihre Schleusen und es begann zu regnen. Der ausgelassenen Stimmung und dem Tatendrang der Teilnehmerinnen konnte dies aber keinen Abbruch tun.

Petra von I like it heizte mit ihrem Aufwärmprogramm allen so richtig ein, schnell waren der Regen und die kühleren Temperaturen vergessen und alle in der richtigen Stimmung, um die sechs Laufstationen in Angriff zu nehmen. Nach der Gruppeneinteilung ging es direkt zu den jeweiligen Stationen, an denen die Läuferinnen unter anderem einen Mini-Biathlon, ein Eierlaufen, Hürden und Kräftigungsübungen mit Trainingsbändern bewältigen mussten.

Tapfer trotzten die Teilnehmerinnen der widrigen Witterung und absolvierten alle Übungen mit Bravour. Für das Bewältigen jeder Station erhielten die Teams Stempel auf ihre Sammelkarte, die sie am Ende bei der Ladestation vor dem Lido gegen erfrischende Getränke der Firma Pona eintauschen konnten.

Im Anschluss an dieses bunte und abwechslungsreiche Programm, fanden sich alle Teilnehmerinnen und Coaches im Lido ein, um den Abend bei Sandwiches und Reindling gemütlich ausklingen zu lassen. Bei dieser Gelegenheit schaute auch der Osterhase vorbei und hinterließ für jede Teilnehmerin eine kleine Osterüberraschung.

Die Veranstaltung stellte für uns nicht nur ein vorösterliches Laufhighlight dar, sondern war außerdem der Kick-off für die Vorbereitung auf unser alljährliches Saisonhighlight, den Raiffeisen Frauenlauf am 25.8. im Rahmen von Kärnten Läuft.

Wir möchten uns an dieser Stelle recht herzlich bei allen Unterstützer und Unterstützerinnen dieses Events recht herzlich bedanken – der Raiffeisenbank, Kärntnerin Moments, der Firma Pona, Gigasport, Kärnten Läuft, sowie dem Restaurant Villa Lido. Ein großes Dankeschön geht wie immer an Horst von Bohlen, der das Event in Bildern festgehalten und ein tolles Video produziert hat. Ein ebenso großes Dankeschön geht an unsere Coaches, die bei der Vorbereitung und Umsetzung des Events so engagiert mitgeholfen haben! Der größte Dank gilt allen mutigen Teilnehmerinnen, die mit uns gemeinsam dem Wetter die Stirn geboten haben!

Hier könnt ihr die Impressionen vom Ostereierlauf 2018 zusammengefasst in einem tollen Video von Horst von Bohlen ansehen.

261 Ostereierlauf 2018 from 261 Fearless on Vimeo.

Run with Boston – wir laufen mit den 261 Fearless Läuferinnen in den USA

Nach dem Erfolg im Vorjahr gibt es heuer wieder ein Run with Boston-Event. Die 261 Läuferinnen treffen sich zu einer gemeinsam Laufrunde,  um damit die 261 Fearless Boston Marathon Charity Läuferinnen in Gedanken zu unterstützen.

Treffpunkt ist am Sonntag, den 15. April 2018 (also genau am Tag vor dem Boston Marathon), um 9:00 bei der Villa Lido. Wir laufen im Uhrzeigersinn gemeinsam eine Runde um den Wörthersee und es gibt auch wieder die Möglichkeit an anderen Stellen einzusteigen:

Velden, Hotel Schloss Velden, ca. 11.30 Uhr
Pörtschach, an der Promenade beim Parkhotel Pörtschach, ca. 12.30 Uhr
Krumpendorf, Strandbad, ca. 13.30 Uhr
Ziel in Klagenfurt bei der Villa Lido, ca. 14.00 Uhr

Es sind alle Club 261 Läuferinnen sowie deren Familien, Freunde und Bekannte herzlich eingeladen teilzunehmen.

Die Veranstaltung ist kein Wettkampf, sondern ein gemeinsamer Lauftreff, es gibt keine Verpflegungstationen. Alle TeilnehmerInnen tragen selbst die eigene gesundheitliche Verantwortung, für Eigenverpflegung ist selbst zu sorgen.

Um trotzdem ein bisschen planen zu können, bitten wir um kurze Anmeldung per Email an Astrid Siebert: astrid.siebert1@gmail.com

Sei mutig, lauf mit uns und den Boston Runners! 

Ostereierlauf 2018: Wir machen dem Osterhasen Beine!

Wir laden euch auch heuer wieder zum Ostereierlauf, dem traditionellen österlichen Laufvergnügen des Club 261 – powered by Raiffeisen, ein. Interessierte Mädchen und Frauen können am Gründonnerstag, den 29. März, um 17:45 bei der Villa Lido in Klagenfurt vorbeischauen und mit uns gemeinsam spannende und lustige Laufübungen absolvieren.

Dieser Event bietet Einsteigerinnen wie erfahrenen Läuferinnen ein gemeinsames, frühlingshaftes Laufvergnügen mit Spaßfaktor – ohne Leistungsdruck oder Zeitnehmung. Ein idealer Start in einen aktiven Frühling, der auch Lust auf den am 25.8. stattfindenden Raiffeisen Frauenlauf machen soll. Wir bieten ein buntes Laufprogramm mit kurzweiligen Laufaufgaben und Übungen für Mädchen und Frauen jeden Alters und jeden Fitnesslevels!

Als Belohnung für den Einsatz wartet beim anschließenden Zusammensein in der Villa Lido auf jede Läuferin eine kleine Osterüberraschung.

Die Teilnahme ist kostenlos. Die Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt.

Informationen zur Veranstaltungen findet ihr unter hier.

Der 261 Club Deutschland bringt ab Februar Bewegung nach Berlin Mitte

Berlin – Hauptstadt Deutschlands, offene Weltstadt und historischer Dreh- und Angelpunkt – ist um ein tolles Angebot reicher: Im Herzstück von Berlin, dem Stadtteil Mitte, startet in zwei Wochen nämlich ein neuer Club-Lauftreff!

Coach Hannah Brandner startet mit dem neuen Lauftreff ab 08.02.18 durch. Er findet immer Donnerstags von 18 bis 19 Uhr statt. Gestartet wird beim adidas Running Store Berlin Mitte in der Münzstraße 14-16, unweit des Alexanderplatzes.

Hannahs Vision:  „Wir wünschen uns einen Lauftreff, zu dem jede Frau gerne kommt, egal ob sie Laufanfängerin oder bereits aktive Läuferin ist. Wichtig ist der Spaß in der Gruppe und die Freude an der gemeinsamen Bewegung.“

Wollt ihr gemeinsam mit Hannah das Zentrum der Stadt laufend erkunden? Dann schaut vorbei und macht euch selbst ein Bild von diesem neuen Club 261 Lauftreff!

Euer Club 261-Team