„Run on Sun“ Club 261 Talk bei Sonnentor Klagenfurt, 7.3.

Wir freuen uns sehr dich zu einem inspirierenden Event einzuladen!

Im Sonnentor Shop, in der Wiener Straße in Klagenfurt erzählen Läuferinnen am 7.3. um 18.00, wie sie durch den Club 261 zum Laufen kamen und wie das ihr Leben verändert hat.

Denn wir wissen: Der erste Schritt in den Laufschuhen ist nicht leicht, deshalb wollen wir uns von ihnen inspirieren lassen. Sie erzählen, wie sie fernab von Leistungsdruck und gemeinsam mit anderen zu Laufen begannen – und wie es sie noch immer mit Begeisterung erfüllt.

Läuferinnen und Nicht-Läuferinnen, Männer und Frauen laden wir herzlich ein, mit dabei zu sein. Lass dich inspirieren von den Geschichten der Club 261 Läuferinnen und lauf selbst auf die Sonnenseite des Lebens!

Wo? Sonnentor Klagenfurt, Wiener Straße 5 in Klagenfurt

Wann? Donnerstag, 07.03.2019 um 18 Uhr (Teilnahme kostenlos)

Bitte melde dich unter club261klagenfurt@gmail.com dein Kommen an. Vielen DANK!

Wir freuen uns auf eure Teilnahme und auf spannende Laufgeschichten. Sei mutig und schnüre deine Laufschuhe!

Werbeanzeigen

Inspirationen von – für Club 261 Läuferinnen

Carmen Vietnam

Andere Länder – andere Sitten

„So schnell konnte ich gar nicht schauen, schon hielt ich mein Flugticket in Händen,“ so lauteten vergangenen Donnerstag Carmen’s einleitende Worte zu ihrem Vortrag. Nach unserem donnerstägigen Lauftreff in Klagenfurt eröffnete sie uns mit einer inspirierenden Fotopräsentation Einblicke in ihre sechswöchige Reise durch Südostasien.

DSC_0294

Erlebnisgenuss

Carmen ist seit der Geburtsstunde des Club 261 eine treue Teilnehmerin bei unseren Lauftreffs und Events. Nachdem sie Ende letzten Jahres ihren Job gekündigt hatte, flog sie zwei Freundinnen nach Südostasien nach, die sich zu diesem Zeitpunkt auf Weltreise befanden. Gedacht, gebucht, geflogen… Anfang Jänner 2013 saß sie im Flugzeug gen Asien (Gott sei Dank – denn fast hätte sie der harte europäische Winter festgehalten)

DSC_0340

Eines ihrer Reisehighlights: Angkor Wat

Auf ihrer Reise durch Vietnam, Laos und Kambodscha erlebte sie viele Abenteuer, lernte neue Menschen kennen und nahm unzählige, bereichernde Eindrücke von ihrer Reise mit nach Hause. Vor allem die Einfachheit des Lebens in diesen Ländern beeinflusste ihre Einstellung nachhaltig: „Die Reise hat mir gelehrt mich immer wieder aus dem Stress rauszunehmen und mich daran zu erinnern, dass es auch anders geht.“

Liebe Carmen – auf diesem Wege vielen herzlichen DANK, dass du mit uns deine Erlebnisse geteilt hast. Es war spannend und sehr unterhaltsam 🙂 Der Club 261 ist weit mehr als nur ein Sportverein. Das gemeinsame Tun soll Mut machen – nicht nur die Laufschuhe anzuziehen, sondern auch über die Grenzen zu schauen, Schritt in neue Gefilde zu wagen und reich zurückzukehren… um es wiederum mit anderen zu teilen! Wir freuen uns auf weitere inspirierende Berichte – gleich wohin die Reise ging!

Weihnachtskekse

Zu Carmen’s Erzählungen gab es die selbst gebackenen Weihnachtskekse von Ruth (17! unterschiedliche Sorten!!!) – ebenfalls EIN RIESIGES DANKESCHÖN! By the way: es überlebte kein Einziges den Abend 😉