Coaches

Edith Zuschmann alias „Running Zuschi“
261 Club Österreich /KlagenfurtZuschi
Initiatorin und Organisatorin

Über mich: freie, internationale Sportjournalistin, Sportprojekt-Managerin und Personal Laufcoach

Für Running Zuschi vergeht (fast) kein Tag ohne zu laufen, weil:
„für mich ist es nicht nur die Bewegung – Laufen ist ein unendlicher Schatz für mich: mir gibt dieser Sport Freiheit, Lebensqualität und endliche Freude. (Und natürlich meinen Job als Sportjournalistin.) Laufen zaubert mir ein Lächeln auf die Lippen und lässt mich so manche Alltagssorge vergessen. Jeder einzelne Lauf wird zu einer neuen Entdeckungsreise und eröffnet mir auch eine völlig neue Sicht auf viele Dinge. Was ich dabei finde? Diese Frage beantwortet sich immer erst am Ende des Tages…“

 

Romana BoigerRomana_bearbeitet
261 Club Österreich / Klagenfurt + Leoben

Über mich: Mathematikerin und begeisterte Läuferin und Outdoor-Sport Liebhaberin

Für Romana vergeht (fast) kein Tag ohne zu laufen, weil…
ich es liebe mich bei jedem Wetter an der frischen Luft zu bewegen. Neue Laufwege entdecken, Natur erleben und genießen – ob alleine, zu zweit oder mit dem Club 261, Laufen macht einfach Spaß und erzeugt Glücksgefühle.

 

Edith SibitzEdSi
261 Club Österreich / Klagenfurt

Über mich: 31 Jahre, als Radiologietechnologin in Klagenfurt tätig, liebe die Berge…lebe in Klagenfurt und hab einen 9jährigen Sohnemann

Für Edith vergeht (fast) kein Tag ohne zu laufen, weil…
es ein toller Ausgleich zur Arbeit ist (ich möchte nicht mit dem Auto fahren) und ich gern mit anderen Mädls in Kontakt komme. So bin ich zum Club 261 gekommen, habe bereits viel Spaß und Freude erlebt und freue mich jetzt unsere Teilnehmerinnen motivieren zu dürfen.

 

Sabine KozakSabine
261 Club Österreich / Klagenfurt

Über mich: Flugbegleiterin  und leidenschaftliche (Berg-) Läuferin

Für Sabine vergeht (fast) kein Tag ohne zu laufen, weil…
weil Laufen meinen Körper und auch meinen Geist fit hält. Zudem fühl ich mich in Laufgemeinschaft unglaublich wohl und alles zusammen macht mich einfach LEBENDIG.

 

Maria SchwaigerMaria_adidas
261 Club Österreich / Klagenfurt

Über mich: Officemanagerin, verheiratet, Tochter und Sohn im Teenageralter und seit kurzem 50 Jahre alt!

Für Maria vergeht (fast) kein Tag ohne zu laufen, weil…
Laufen ist unkompliziert, immer und überall möglich und vor allem in unserer Gruppe enorm lustig! Das erfuhr ich durch den Club 261, durch den ich eigentlich erst so richtig zum Laufen kam. Früher lief ich nur gelegentlich – mehr oder weniger frustriert – hinter meinem Mann her! Gemeinsam mit meiner Tochter Anita machte ich bereits nach kurzer Zeit gute Fortschritte und wurde bald begeisterte Läuferin.

 

Paula KreinerPaula 2
261 Club Österreich / Klagenfurt

Über mich: ich bin eine Outdoor und Outback liebende Austro-Australierin, Bildungsmanagerin, verheiratet mit Peter, begeisterte Läuferin, Turnerin, Leserin und Köchin.

Für Paula vergeht (fast) kein Tag ohne zu laufen, weil … ich einfach los laufen kann. Das Laufen macht mir Spaß und bringt mich zum Lachen. Jeder Lauf ist wie eine Reise mit neuen Eindrucken und Ausblicken. Laufen entspannt, schafft mir Freiraum im Kopf und Platz für neue Ideen. Vom Laufen komme ich erholt und mit neuem Schwung in den Alltag zurück. Ich finde das Laufen einfach genial und auch, dass ich ein Teil der Club 261 Community bin!

 

Astrid SiebertAstrid
261 Club Österreich / Liebenfels / St. Veit + Klagenfurt

Über mich: Tourismuskauffrau
Begeisterte Hobby-Athletin in verschiedenen Sportarten wie Laufen, Golfen, Turnen (okay… das ist schon länger her). Motto: der Weg ist das Ziel !!

Für Astrid vergeht (fast) kein Tag ohne zu laufen, weil…
ich mich beim Laufen von Kopf bis Fuß spüren, meinen Gedanken freien Lauf lassen und negative Einflüsse einfach wegwerfen kann. Das Schönste am Laufen für mich ist mit anderen KollegInnen und FreundInnen Spaß zu haben, wichtige oder unwichtige Dinge zu besprechen und die Zeit zu genießen. Sich in Wettkämpfen mit anderen zu messen gehört dazu, um das Ego ein wenig zu pflegen und man fühlt sich einfach unbesiegbar, wenn man eine Ziellinie mit Mut und Freude überquert hat.

 

Sonja BacherSonja1
261 Club Österreich / St. Veit / Liebenfels

Über mich: Büroangestellte, naturliebend und abenteuerlustig

Für Sonja vergeht (fast) kein Tag ohne zu laufen, weil…
ich die Bewegung in der freien Natur über alles liebe und das Laufen sowohl alleine, als auch in der Gruppe sehr genieße. Beim Laufen kann ich so richtig abschalten und loslassen vom Alltagsstress und das tolle, befreite Gefühl nach jedem Lauf möchte ich nicht mehr missen!

 

Manuela ZeppitzManu Z1
261 Club Österreich / Klopeiner See

Über mich: Büroangestellte, leidenschaftliche Läuferin mit dem Motto: „Nach dem Training ist vor dem Training!“

Für Manuela vergeht (fast) kein Tag ohne zu laufen, weil… Laufen ist für mich Leben pur. Man sieht mich immer auf anderen Strecken, mit verschiedenen Geschwindigkeiten, bei Sonnenschein und auch im tiefsten Winter, mal mit Freunden, mal ganz alleine mitten in der Natur. Egal ob bergauf oder bergab, im Gelände oder auf einer asphaltierten Straße, ich stelle mich mit meiner positiven Art jeder (Lauf-) Herausforderung. Ich liebe es meine Grenzen auszureizen, aber in erster Linie steht der Spaß am Sport im Vordergrund, deshalb wird man mich beim Laufen immer mit einem Lächeln im Gesicht antreffen.

 

SONY DSC

Anna Warmuth
261 Club Österreich / Villach 

Über mich: Gastwirtin, Weltenbummlerin und begeisterte Läuferin

Für Anna vergeht (fast) kein Tag ohne Laufen, weil…
es Zeit für mich bedeutet. Laufen ist für mich eine wichtige Quelle der Inspiration, die besten Ideen kommen mir beim Laufen. Besonderen Spass macht es mir gemeinsam mit Freunden zu laufen, da man sich gegenseitig motiviert und austauscht. Und das Beste: Laufen kann man immer und überall. Egal ob ich in Wien, Paris, Kuala Lumpur oder Brüssel lebte, meine Laufschuhe waren immer dabei! 

 

Carmen Fleißnercarmen
261 Club Österreich / Spittal an der Drau

Über mich: Büroangestellte

Für Carmen vergeht (fast) kein Tag ohne zu Laufen, weil…
Laufen mich entspannt und glücklich macht. Es ist ein super Ausgleich zum vielen sitzen, ich bekomme meinen Kopf frei und bin danach hoch motiviert.

 

Heidi SemmlerHeidi
261 Club Österreich / Spittal an der Drau

Über mich: Ich bin 56 Jahre alt, wohne und arbeite in Spittal. Ich habe zwei erwachsene Kinder. Meine Freizeit verbringe ich meistens sportlich in der freien Natur.
Für Heidi vergeht fast kein Tag ohne laufen, weil …..
…ich müde in die Laufschuhe reinschlüpfe…. loslaufe…. loslasse…..den Alltag hinter mir lasse, den Kopf frei bringe und voller Energie wieder heim komme.

 

Christina Fötschl
261 Club Österreich / Krakauebene

Über mich: Einzelhandelskauffrau in einem Sportfachgeschäft, sportbegeistert vor allem leidenschaftliche Läuferin, wohne in der wunderschönen Krakau/Obersteiermark

Für Christina vergeht (fast) kein Tag ohne Laufen, weil…
ich es liebe in der Natur neue Energie zu tanken, einfach mal abzuschalten von Alltag und Beruf. Da ich auch begeisterte Trailläuferin bin, ist es schön immer wieder neue Wege zu erkunden und die Aussicht von den Bergen ist einfach atemberaubend. Gemeinsam mit meinem Freund diese Leidenschaft zu teilen ist unbeschreiblich.

 

Katrin TocknerKati_T
261 Club Österreich /  Krakauebene

Über mich: Kindergartenpädagogin

Für Katrin vergeht (fast) kein Tag ohne Laufen, weil…
es für mich ein Ausgleich vom beruflichen und privaten Alltag ist. Nicht nur die Freude an der Bewegung und das erleben der Natur, sondern auch das erreichen von kleinen sportlich gesetzten Zielen, sind meine Motivation dazu.

 

Gerlinde TocknerGerlinde_T
261 Club Österreich / Krakauebene

Über mich: Buchhalterin
Seit über 10 Jahren als Angestellte im Innendienst bei einem Versicherungsmakler tätig

Für Gerlinde vergeht (fast) kein Tag ohne Laufen, weil…
ich bin ein Kopfmensch. LAUFEN ist für mich Medizin, um Ausgeglichenheit und totale Entspannung zu erleben.

 

Marina PetzlbergerMarina
261 Club Österreich / Lungau & Krakauebene

Über mich: 2fache Mutter, Zumba und Deep Work Trainerin

Für Marina vergeht (fast) kein Tag ohne Laufen, weil…
es das unglaublichste Gefühl ist, einfach zu laufen und dabei so frei zu sein. Es lässt einem alles vergessen und bringt uns an Orte, wo wir schon längst vergessen haben, dass es sie gibt. Vorallem im Trail 🙂

 

Christina Lackner
261 Club Österreich / Salzburg

Über mich: Laufen & Yoga & Standup-paddling, kochen & essen & genießen, Partnerschaft & Familie & Freunde… das sindmeine „Lieblings-(Über)Lebens-Eckpfeiler“

Für Christina vergeht (fast) kein Tag ohne zu laufen, weil…
ich dabei wunderbar abschalten und mich dabei auspowern oder gemütlich die Seele baumeln lassen kann – je nach Tagesverfassung und Laune!

 

Michaela Feurle
Club 261 Österreich / Dornbirn

Über mich: Tätig im Gesundheitsmanagement, in der Fortbildungsplanung,  als Referentin in der Erwachsenenbildung, als auch Lehrerin bei Kindern zwischendurch arbeite als Mentaltrainerin mit Gruppen  und mit Leib und Seele bin ich Mutter dreier wundervoller Kinder

Für Michaela vergeht (fast) kein Tag ohne zu laufen, weil …
ich den Ausdauersport einfach liebe. Sei es auf zwei Beinen, zwei Skieren oder zwei Rädern unterwegs zu sein, das alles macht mir sehr viel Spaß. Zudem kann ich dabei die Natur und die Ruhe in meiner Umgebung genießen. Da ich im Bildungsbereich tätig bin, glaube ich daran, noch viele Kinder und Erwachsene mit dem Bewegungsvirus anstecken zu können. Bei meinen drei Kindern hat es ja auch funktioniert. Nach dem Sport fühle ich mich richtig aufgetankt und bin voller Energie für alle Herausforderungen, die das Leben im Alltag so mit sich bringt.

 

Christina Mayer
Club 261 Österreich / Wien

Über mich: Ich bin Dolmetscherin und Übersetzerin, liebe es, zu reisen und beim Laufen die Natur zu genießen.

Für Christina vergeht fast kein Tag ohne zu laufen, weil…
ich alles hinter mir lassen und die Freiheit spüren kann. Auf immer neuen Wegen, kann ich in der Stadt oder im Wald auf Entdeckungsreise gehen und erkunde so immer wieder etwas Neues. Der Kopf wird frei und ich versinke im Rhythmus des Laufens.

 

Djamila (Miele) RümlerMiele_DE
261 Club Deutschland / Berlin

Über mich: Als Berliner Göre, begann ich meine Karriere in der Hotellerie im Personalwesen. Nun begleite ich als Personaldisponentin Pädagogen bei der Suche nach einem geeigneten Job. Wenn ich nicht arbeite, mache ich eigentlich fast immer Sport!

Für Miele vergeht (fast) kein Tag ohne zu laufen, weil… 
ich liebe es Handball zu spielen und den damit verbundenen Teamspirit! Die Berliner Handballmädels lassen mich schon seit Jahren nicht mehr los. Um eine bessere Kondition zu bekommen, begann ich mit dem Laufsport. Schnell habe ich neue Sportfreunde kennengelernt und gründete mit ein paar anderen Laufverrückten die Laufcommunity Die Flitzpiepen und bin jetzt nun auch 261 Club Trainerin! Ich hoffe damit viele Berliner Mädels vom Laufsport begeistern zu können, denn Laufen ist nicht Bewegung, sondern macht unglaublich gute Laune -vorallem im Team wie beim Club 261!

 

Christiane „Chrissi“ VoigtChrissi_DE
261 Club Deutschland / Berlin

Über mich: Bildungsplanerin/ Ausbilderin. Ich bin vor guten 3 Jahren durch meinen Freund zum Laufen gekommen. Inzwischen sind noch der Triathlon und Crossfit dazu gekommen.

Für Christiane vergeht (fast) kein Tag ohne zu laufen, weil…
ich merke, dass es mir unheimlich gut tut: Ich bin viel ausgeglichener und auch meine Rückenschmerzen sind verschwunden. Außerdem ist es für mich die perfekte Art ist, nach einem stressigen Bürotag den Kopf frei zu bekommen. Ich genieße die frische Luft und freue mich, beim Laufen die Umgebung immer wieder neu zu erkunden. Es macht mir auch unheimlich Spaß mit unserem Team, den „Flitzpiepen“ gemeinsam an „Wettkämpfen“ teilzunehmen und sich neuen Herausforderungen zu stellen.

 

Julia „Jules“ Bark
Club 261 Deutschland / Berlin

Über mich: Eine kleine chaotische naturliebende Personaldisponentin die gerne mit Leuten zusammen ist und immer mit anpackt, egal wer welche Hilfe braucht.

Für Jules vergeht (fast) kein Tag ohne zu laufen, weil…
es mich einfach den klassischen stressigen Alltag für eine weile vergessen lässt und ich danach wieder mit viel mehr Energie alles meistern kann. Durch tolle Lauf-Events bei denen ich schon war sowie auch Triathlons lernt man auch schnell viele nette Menschen kennen, mit denn man einfach gemeinsam Spaß und Freude haben kann, wie in eine kleine Lauffamilie so auch im Club 261 mit unseren Berliner Mädels. Ich freu mich jede Woche aufs neue mit ihnen Donnerstag Berlin Tegel unsicher zumachen.

 

Christine BehrensChristine_Dresden
261 Club Deutschland / Dresden

Über mich: systemisch- integrative Paartherapeutin, Beraterin und Supervisiorin

Für Christine vergeht (fast) kein Tag ohne zu laufen, weil…
(Los)laufen für mich heißt, das Leben zu spüren, neue und ausgetretene Wege zu erkunden und sich überraschen zu lassen. Ich freue mich im 261 fearless Club Dresden mit Euch zu laufen und zu lachen. Jede ist herzlich willkommen!

 

Tanja BucherTanja_Schweiz
261 Club Schweiz / Fricktal

Über mich: Ich liebe es, draussen in der Natur zu sein, in meinem Garten zu buddeln, skandinavische Krimis zu lesen, Oboe zu spielen, andere Leute zu motivieren und zu reisen. Und ich arbeite als Juristin.

Für Tanja vergeht (fast) kein Tag ohne zu laufen, weil…
Ich liebe die Natur und bin gerne draussen an der frischen Luft. Für mich gibt es kein schlechtes Wetter, nur schlechte Kleidung 😉 Nach einem Tag im Büro geniesse ich es, zu laufen, die Jahreszeiten mitzuerleben, neue Energie zu tanken und laufend die Gegend zu erkunden. Und seit kurzem gibt’s bei mir nur noch fröhliche Montage, immer montags betreue ich den 261 Club im Fricktal. Da kann man ganz viele fröhliche Läuferinnen kennenlernen und zusammen eine Stunde durch das schöne Fricktal laufen, lachen, durchatmen, abschalten, entspannen.

 

Monica Zimmermann
261 Club Schweiz
 

Über mich: Meine Brötchen verdiene ich am Computer als Datenbank Administratorin. In meiner Freizeit findet man mich reisend durch die Welt, gerne auch ab und zu mit dem eigenen Motorrad. Egal wo auf der Welt, ist ein Konzert in der Nähe, findet man mich meist in der ersten Reihe wieder.
Für Monica vergeht (fast) kein Tag ohne zu laufen, weil…
es so perfekt in mein aktives Leben passt. Ich fühle mich beim Laufen frei und habe durchs Laufen wieder zu mir gefunden. Im Juni 2016 habe ich zum ersten Mal meine Laufschuhe geschnürt. Seit dem Tag habe ich beim Laufen stetig meine Distanzen erweitert und mein Gewicht reduziert. Ein Jahr später bin ich 20kg leichter und fühle mich frei wie der Wind. Ich bin durchs Laufen im Job und in der Freizeit aktiver und geniesse die neuen Freundschaften die sich durchs Laufen ergeben.

10 Kommentare zu “Coaches

  1. Pingback: NEU: Club 261 startet in Liebenfels | CLUB 261

  2. Pingback: Stolze und mutige Club 261 Trainerinnen | CLUB 261

  3. Pingback: WIR WACHSEN: ab 3.4. Club 261 Lauftreff in Feldkirchen | CLUB 261

  4. Pingback: NEU: Club 261 Lauftreffs in der Steiermark und am Klopeiner See | CLUB 261

  5. Pingback: NEU: Club 261 Treff @ Ossiacher See | CLUB 261

  6. Pingback: Neu: Club 261 Hamburg | CLUB 261

  7. Pingback: Unsere neuen Club 261 Betreuerinnen! | CLUB 261

  8. Pingback: Internationale 261 Betreuerinnen Ausbildung in Klagenfurt | CLUB 261

  9. Pingback: Ab 6.10.: Club 261 in Spittal an der Drau | CLUB 261

  10. Pingback: NEU: der Club 261 in Leoben | CLUB 261

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s