261 Coaches Refresher

Weiterbildung wird im Club 261 GROSS geschrieben! Deshalb haben wir auch dieses Jahr einen Auffrischungskurs für unsere 261 Coaches abgehalten. Im Bundessportzentrum am Faaker See wurden neue, spannende Themen behandelt, die unsere 261 Coaches bei ihren Lauftreffs umsetzen können.

Ein Sicherheitsexperte der Polizei war eingeladen und hat nützliche Tipps zum Thema Sicherheit und Laufen gegeben. Ein Thema, das gerade für Frauen besonders wichtig ist! Ein interessanter Hinweis vorweg: In der Gruppe laufen macht nicht nur mehr Spaß, es ist auch sicherer. Mehr Informationen zum Thema sind in unserem nächsten Eintrag zu lesen.

Neue Inhalte zu Persönlichkeitsstrukturen sollen den 261 Coaches helfen, die Zielgruppe für ihren 261 Lauftreff zu finden und erfolgreich zu motivieren. Damit die Marketing-Strategie gelingt, haben sich die 261 Coaches einen konkreten Maßnahemenplan erstellt und gemeinsam Ideen ausgetauscht.

Spiele, Spaß und mehr … Unsere 261 Coaches haben Spiele und Übungen vorbereitet und ausgetauscht. Jetzt ist jede von ihnen mit neuen Ideen gefüttert, die sie gleich mit ihrer Gruppe umsetzen kann!

Beim gemeinsamen Abendessen haben sich die 261 Coaches noch austauschen und von ihren Erfahrungen erzählen können. Die Zeit war schnell um und schon mussten die Coaches wieder nach Hause aufbrechen – voll neuer Energie und Ideen!

Advertisements

Fünf neue 261 Coaches für die Steiermark

Der Train the Trainer Kurs am Wochenende vom 16. und 17. November fand zwar in Klagenfurt statt, stand aber ganz im Zeichen der Steiermark. Fünf mutige Steirerinnen lernten, was es bedeutet ein 261 Coach zu sein. Jetzt haben sie das Rüstzeug, um Frauen in ihrer Region durch einen Club 261 Lauftreff zu führen. Die Kälte und der erste Schnee waren kein Hindernis, um Lauftechnik zu erlernen und Spiele auszuprobieren und jede Menge Spaß zu haben.

Wir sind stolz, unsere neuen 261 Betreuerinnen vorstellen zu können:

Dagmar vom 261 Club Lauftreff Graz freut sich in ihrer Rolle als 261 Coach schon auf einen „Haufn“ lustiger Mädels, die ihre Freude am Laufen teilen. Eine Stunde in der Woche in der sie lachend laufen und Körper und Geist bewegen dürfen.

Agnes und Martina vom 261 Club Lauftreff Trofaiach sind schon gespannt, die neuen Spiele und Lauftechniken in ihrer Gruppe umzusetzen. Für Martina ist es etwas ganz besonderes, als einfache Hobbysportlerin einen Lauftreff für interessierte Damen führen zu dürfen. Agnes freut sich vor allem darauf, ältere Damen zu begrüßen. Das Leben der Teilnehmerinnen wird sich durch den Club 261 ändern, sagt Agnes!

Ingrid & Anneliese vom 261 Club Lauftreff Maria-Buch (Die beiden starten schon sehr bald – wir halten euch auf dem Laufenden) freuen sich aufs Laufen in der freien Natur und an der frischen Luft. Ingrid will Stress besiegen, neuen Elan tanken und mit 50+ mutig durch die Wechseljahre laufen. Anneliese will möglichst unterschiedliche Frauen davon überzeugen, dass sie ihrem Körper und ihrer Psyche durch Laufen etwas Gutes tun!

Wir heißen die frischgebackenen Coaches in der 261 Community willkommen. Wir freuen uns schon auf neue Impulse in bestehenden Lauftreffs und einen neuen Standort in Judenburg. Gratulation an die Damen zum ersten Schritt und viel Mut und Freude bei der neuen Aufgabe!