Fünf neue 261 Coaches für die Steiermark

Der Train the Trainer Kurs am Wochenende vom 16. und 17. November fand zwar in Klagenfurt statt, stand aber ganz im Zeichen der Steiermark. Fünf mutige Steirerinnen lernten, was es bedeutet ein 261 Coach zu sein. Jetzt haben sie das Rüstzeug, um Frauen in ihrer Region durch einen Club 261 Lauftreff zu führen. Die Kälte und der erste Schnee waren kein Hindernis, um Lauftechnik zu erlernen und Spiele auszuprobieren und jede Menge Spaß zu haben.

Wir sind stolz, unsere neuen 261 Betreuerinnen vorstellen zu können:

Dagmar vom 261 Club Lauftreff Graz freut sich in ihrer Rolle als 261 Coach schon auf einen „Haufn“ lustiger Mädels, die ihre Freude am Laufen teilen. Eine Stunde in der Woche in der sie lachend laufen und Körper und Geist bewegen dürfen.

Agnes und Martina vom 261 Club Lauftreff Trofaiach sind schon gespannt, die neuen Spiele und Lauftechniken in ihrer Gruppe umzusetzen. Für Martina ist es etwas ganz besonderes, als einfache Hobbysportlerin einen Lauftreff für interessierte Damen führen zu dürfen. Agnes freut sich vor allem darauf, ältere Damen zu begrüßen. Das Leben der Teilnehmerinnen wird sich durch den Club 261 ändern, sagt Agnes!

Ingrid & Anneliese vom 261 Club Lauftreff Maria-Buch (Die beiden starten schon sehr bald – wir halten euch auf dem Laufenden) freuen sich aufs Laufen in der freien Natur und an der frischen Luft. Ingrid will Stress besiegen, neuen Elan tanken und mit 50+ mutig durch die Wechseljahre laufen. Anneliese will möglichst unterschiedliche Frauen davon überzeugen, dass sie ihrem Körper und ihrer Psyche durch Laufen etwas Gutes tun!

Wir heißen die frischgebackenen Coaches in der 261 Community willkommen. Wir freuen uns schon auf neue Impulse in bestehenden Lauftreffs und einen neuen Standort in Judenburg. Gratulation an die Damen zum ersten Schritt und viel Mut und Freude bei der neuen Aufgabe!

Werbeanzeigen

Bewirb dich als Club 261 Betreuerin

Club 261 Betreuerinnen – sie sind das Herzstück unserer Lauftreffs. Sie führen ehrenamtlich die Laufgruppen, stellen das wöchentliche, auf die Teilnehmerinnen abgestimmte Programm zusammen, sorgen für beste Stimmung und ermöglichen allen Läuferinnen – Einsteigerinnen wie Erfahrenen – Spaß und Freude am Laufen – fern vom Leistungsdruck und Wettkampfgedanken.

Es ist eine verantwortungsvolle Aufgabe, ebenso wie eine erfüllende! Das Lachen und die fröhlichen Gesichter der Läuferinnen geben so viel zurück!!!

Du möchtest gerne als Club 261 Betreuerin aktiv werden? BEWIRB DICH!

  • Du hast Spaß und Freude am Laufen
  • Du bist 21 Jahre oder älter
  • Du bist kommunikativ
  • Du bist Nichtraucherinnen
  • und du bist bereit 2-4x pro Monat / 1x pro Woche für 1 Stunde ehrenamtlich einen unserer Club 261 Lauftreffs – powered by Raiffeisen – zu führen.
  • Sollte es in deiner Nähe noch keinen Club 261 Lauftreff geben, würden wir uns freuen, wenn du gemeinsam mit einer 2. begeisterten Läuferin einen neuen Standort startest!

DSC01914

So funktioniert’s:

Bitte folgenden Datenfelder ausfüllen und abschicken.

Unsere Ausbildungsverantwortlichen melden sich via E-Mail umgehend bei dir und stimmen das weitere Prozedere (Bewerbungsbogen + persönliches Gespräch) mit dir ab.

Um als Club 261 Betreuerin aktiv zu werden, ist ein 2tägiger 261 Train the Trainer Kurs (Freitag Abend bis Sonntag) zu absolvieren. Dabei erhältst du viel hilfreiches Werkzeug, um sicher und bestens gerüstet losstarten zu können. 

Für Fragen stehen wir dir natürlich auch unter unserer E-Mail Adresse club261klagenfurt@gmail.com zur Verfügung!

Wir freuen uns auf deine Nachricht! 🙂

* Alle Daten werden vertraulich behandelt und ausschließlich für den Bewerbungsprozess verwendet. Keine Weitergabe an Dritte.

Internationale 261 Betreuerinnen Ausbildung in Klagenfurt

„261“ – ein Symbol, dass für viele Frauen keiner sprachlichen Übersetzung bedarf! Es steht für grenzenlosen Laufspaß – in jeglicher Hinsicht. Und so brachte dieses Zeichen die beiden US-Amerikanerinnen Amanda und Cristin nach Klagenfurt, um sich zu 261 Betreuerinnen ausbilden zu lassen.

Während Amanda in Frankfurt / Deutschland einen Club 261 starten wird, möchte Cristin, die für die US-Peace Corp Organization in Tirana / Albanien tätig ist, Albanerinnen vom Club 261 Gedanken begeistern. Beide sind 261 Fearless Botschafterinnen und waren so auf das 261 Train the Trainer Programm und den Club 261 in Klagenfurt aufmerksam geworden.12294797_1215250195158715_8301669461909913714_n

Zum Eintauchen in den 261 Spirit gibt es nichts Besseres, als einen Club 261 Lauftreff hautnah zu erleben. Mit Begeisterung waren die beiden Hobbyläuferinnen mit dabei und freuten sich sehr über die herzliche Aufnahme von ihren „261 Schwestern“. DSC07741

Freitag und Samstag drückten Cristin und Amanda die 261 Train the Trainer „Schulbank“. Unsere 261 Betreuerinnen Manuela, Astrid, Romana, Anna und Maria übernahmen dabei die praktischen Einheiten und vermittelten ihren angehenden Kolleginnen kompetent und mit großartigem Engagement die Inhalte.

DSC07779

DSC07769

23261743512_f4da7006c2_z

23261651872_76c0ea2308_z

22742826223_2b1104052c_z

23343821646_698ae97111_z

Nach zwei intensiven Tagen ging es dann zur „Prüfung“, die Amanda und Cristin mit Bravour bestanden.

23076931460_b0a12b9365_z

Amanda und Cristin waren von der herzlichen und offenen Aufnahme durch ihrer Kärntner Kolleginnen angetan – und sie freuen sich schon auf die nächsten Laufabenteuer mit ihnen. Wer also in nächster Zeit in Frankfurt oder Tirana unterwegs ist… sollte auf jeden Fall bei den Club 261 Treffs vorbeischauen. Ihr werdet garantiert viel Spaß und interessante Begegnungen erleben. „261“ in seiner reinsten Form!!!

An dieser Stelle ein großes DANKESCHÖN an unsere laufend mutigen 261 Betreuerinnen für die tolle Unterstützung!