Das war der Raiffeisen Frauenlauf 2017 – Fotos und Video

Der Raiffeisen Frauenlauf 2017 ist vorbei, den Ladies vom Club 261 – powered by Raiffeisen wird er aber sicherlich lange in Erinnerung bleiben.

Für das Saisonhighlight unseres Clubs reisten vergangenen Samstag Mitglieder aus fast allen Ecken Österreichs an und stellten ein 41 Frauen starkes Team. Voller Tatendrang und Vorfreude sammelten sich die Läuferinnen schon vor dem eigentlichen Start, um sich gegenseitig zu motivieren und in die richtige Laufstimmung zu versetzen. Im Startbereich wurde in Erwartung des Startschusses zu den Beats des DJs getanzt und gute Laune verbreitet.

Der mit dunklen Wolken verhangene Himmel verhieß wettertechnisch nichts Gutes, kurz vor dem Start kündigten erste Regentropfen bereits einen eher „feucht-fröhlichen“ Lauf an und pünktlich zum Startschuss um 19.00 öffnete der Himmel dann seine Schleusen. Die 4,2km legten unsere Damen somit größtenteils in strömendem Regen zurück, Schweiß vermischte sich mit Regenwasser und so wurde die Dusche nach dem Rennen quasi überflüssig – der guten Laune der Club Ladies tat dies aber keinen Abbruch. Im jeweils selbstgewählten Tempo liefen die 261 Ladies entlang des Lendkanals und durch den Europapark, zurück zum Start-/Zielbereich, wo auf die Finisherinnen sowohl Medaillen, als auch eine kleine Stärkung warteten.

Im Anschluss an den erfolgreich absolvierten Lauf gab es ein gemütliches After-Run-Picknick in fröhlicher Runde in der Villa Lido. Bei Tramezzini und vielen leckeren Mehlspeisen, von fleißigen Club-Damen selbstgebacken, tauschten sich die Läuferinnen und Unterstützer bzw. Unterstützerinnen über den Lauf und vieles andere aus.

Die Stimmung und der 261 Spirit waren wie immer ein Wahnsinn!

Vielen DANK an alle, die das ermöglicht haben und vor Ort oder auch in Gedanken bei unseren Damen waren, um sie anzufeuern!

Es gibt wie immer ein tolles Video von Horst: 

Außerdem gibt es tolle Aufnahmen, die ihr auf Horst’s FlickR Account hier und hier ansehen könnt.

Hier ein paar Impressionen:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Ergebnisse des Frauenlaufs findet ihr auf dieser Seite.

Bis bald,

euer Club 261 – powered by Raiffeisen – Team

 

Club 261 -powered by Raiffeisen -Ostereier Laufen, 13.4., 17:45

Es ist schon Tradition – das Club 261 – powered by Raiffeisen – Ostereier Laufen am Gründonnerstag! 

Zu diesem österlichen Laufspaß sind alle Mädchen und Frauen am 13. April 2017 um 17:45 Uhr

am Metznitzstrand bei der Villa Lido in Klagenfurt

herzlich eingeladen.

Ganz nach dem Club 261 Motto geht es gemeinsam – ohne Leistungsdruck – durch mehrere Laufstationen, die alle Läuferinnen, Einsteigerinnen wie erfahrene Läuferinnen, spielerisch meistern können. Als Belohnung für den Einsatz wartet auf jede Teilnehmerin eine kleine Osterüberraschung.

DSC00064.jpg

Zum Abschluss laden wir gemeinsam mit Raiffeisen zu einem gemütlichen Get-Together in der Villa Lido.

Was mitbringen? Laufbekleidung & Töchter, Mütter, Freundinnen, Kolleginnen, Kursteilnehmerinnen, Nachbarinnen, Cousinen, Tanten…

Die Teilnahme ist kostenlos! Das Club 261 Ostereier Laufen findet bei JEDEM Wetter statt!

WIR FREUEN UNS RIESIG AUF EUCH!

Fotocredit: Horst von Bohlen & Karrierebibel.de

Die Club 261 Treffpunkte im Herbst und Winter

_DSC4648Die Tage werden kürzer, daher rüsten wir uns für unsere Herbst- und Wintertreffpunkte. Denn wir wollen euch auch in der Dämmerung bzw. Dunkelheit wöchentlich sicher durch unsere Club 261 Lauftreffs führen!

Die Herbst/Wintertreffpunkte sind:

  • St. Veit / Liebenfels: ab 5. Oktober Eingang zum Hallenbad St. Veit
  • Klagenfurt: ab 6. Oktober bei der Raiffeisenbank Universitätsstraße (Neben der Uni-Pizzeria)
  • Villach: ab 3. November beim SEZ Parkplatz an der Draupromenade
  • St. Kanzian: wie gehabt vor der Raiffeisenbank St. Kanzian
  • Hamburg: ab 5. Oktober am Parkplatz Ladenbeker Furtweg/Moosberg, vor dem Tennisclub Blau Weiß Lohbrügge
  • Berlin: wie gehabt Berlin Reinickendorf – genauer gesagt: Treffpunkt vor C&A direkt am U-Bhf. Alt Tegel

ACHTUNG: WOCHENTAG, BEGINNZEIT & DAUER BLEIBEN GLEICH!

Unser Club 261 Sommerlauftreff in Viktring verabschiedet sich am 27.9. mit einem abschießenden gemütlichen Get2gether in die wohlverdiente Winterpause. DAZU SIND ALLE CLUB 261 LÄUFERINNEN UND JENE, DIE ES WERDEN MÖCHTEN, HERZLICHST EINGELADEN.
Treffpunkt, 18:00, Volksschule Viktring!

Auch in der Krakau / Steiermark geht mit Oktober die Club 261 Saison 2016 zu Ende und unsere Betreuerinnen freuen sich schon auf ein neues Durchstarten im April  2017!

Alle Infos zu den Club 261 Treffpunkten findest du für Österreich HIER und für Deutschland HIER!

Wir freuen uns schon auf viele fröhliche Laufrunden mit euch!

Mit dem Club 261 laufend in den September 2016

IMG_2187Was für ein Sommer 2016! Lauftreffs, Events, Parties… regional, national, international…! Er war großartig – und dafür möchten wir uns HERZLICHST BEI EUCH BEDANKEN! 

Auch im September geht es laufend fröhlich und mutig weiter… denn es warten wieder unvergessliche Lauf-Get2gether auf euch!

  • Mittwoch, 7.9., Spätsommerlicher Adventure Lauftreff am Wasserweg in Liebenfels

Gestartet wird um 18:40 beim Gasthaus Zechnerin in Sörg. Alle Informationen findet ihr HIER

  • Freitag, 9.9. – Sonntag, 11.9., 261 Train the Trainer Kurs am Klopeiner See

Wir bilden weitere Club 261 Betreuerinnen aus Österreich, der Schweiz und Deutschland am malerischen Klopeiner See aus. Du hast Interesse als Club 261 Betreuerin aktiv zu werden? Dann gleich bewerben!!! HIER findest du alle Informationen dazu!

  • Samstag, 10.9., PreberPanoramalauf, Krakauebene/Steiermark

Unser Partnerverein in der Krakau ist bereit für seinen alljährlich liebevoll veranstalteten Laufevent. Alle Veranstaltungsdetails findet ihr HIER.

  • Dienstag, 27.9., Club 261 Lauftreff in Viktring

Es war ein traumhafter Sommerlauftreff – jeden Dienstag, um 18:00 in Viktring. Ehe unser Sommerlauftreff in die Winterpause geht, drehen wir noch eine ganz besondere Ehrenrunde! Treffpunkt – Volksschule Viktring! Und im Anschluss wartet ein gemütliches Get2gether auf dich – mit einer kleinen süßen Überraschung 🙂

IMG_2239

Wir freuen uns schon riesig auf weitere großartige Laufstunden mit euch und wünschen allen einen guten Start in den Schul- und Arbeitsherbst!

261 Reunion: Frauenlaufreise nach Liverpool 2016

Lange haben wir auf diese Reise hingefiebert… am Freitag, den 15. Juli war es dann endlich so weit. 16 österreichische Club 261 Damen machten sich auf den Weg nach Nordengland, um gemeinsam mit ihren 261-Freundinnen ein Laufwochenende zu verbringen. Es sollte ein UNVERGESSLICHES, EMOTIONALES Zusammentreffen werden… 261 in seiner reinsten Form! Mit jeder Menge Gänsehaut, Lach- und Freudentränen und vielen neuen Freundschaften!

261 Clubs Austria & Wray Part2 from Horst von Bohlen on Vimeo.

Wie haben unsere Club 261 Ladies das Wochenende erlebt?

Paula
DSC04242„Die Reise war:

  • toll organisiert (vom Club 261 Österreich Team und von unseren englischen „Familien“). Alles lief wie am Schnürchen … sogar das Wetter hat brav mitgemacht!
  • ein wunderschönes Erlebnis – so viele bunte, schöne Eindrücke 
  • eine schöne Zeit, die österreichischen Mädels besser kennenzulernen
  • ebenfalls eine Zeit die englischen Mädels kennenzulernen – sie haben uns tatsächlich so herzlich aufgenommen. Sissi und ich hatten den Vorteil nicht nur eine, sondern 3 tolle Frauen/Familien kennenzulernen – Ruth, Kris und Becky!
  • Die Engländerinnen haben uns nicht nur in ihre Herzen/Familien, … eingeschlossen, uns in ihre Häuser eingeladen, uns herumgeführt, … wirklich beindruckend war, dass sie alles mit einer Herzlichkeit, Leichtigkeit, Freundlichkeit, Höflichkeit, gemacht haben (und wir reden über Frauen, die fast alle 3 Kinder haben!!!). Es war alles so unkompliziert und dadurch habe ich mich sehr wohl gefühlt!“

Sissi
DSC04206„Für mich war alles stimmig – angenehme Gruppe, total herzliches Wray-Team, die Weite der Landschaft, die alten Gemäuer…….. einfach perfekt! Ich bin mir immer wieder vorgekommen, als würde ich in einem Rosamunde Pilcher-Film mitwirken. Ich denke in Wray ist es möglich, sich zu entschleunigen. Wir wurden wie Familienmitglieder aufgenommen. Das Team 261 aus Wray hat nicht nur ihre Türen für uns geöffnet, sondern auch ihre Herzen. Vielen Dank! Freue mich schon auf nächstes Jahr, wenn die „English girls“ zu uns kommen.“

Manu Z.DSC04102
„Es braucht nur ein Wort um dieses Wochenende zusammenzufassen: „fantastisch“. Wir wurden in herzlichster Weise in Wray aufgenommen und hatten eine wunderschöne Zeit. Die Stimmung in der Gesamtgruppe war super und wir haben uns alle näher kennen gelernt. Ich freue mich schon jetzt auf weitere Reisen.“

Karin
DSC04220„Ich war über die Gastfreundschaft der Damen vom Laufclubs 261 in Wray überwältigt. Meine Gastfamilie Diane Richardson hat mich besonders nett aufgenommen. Ein herzliches Dankeschön an alle Damen, für das wunderschöne Wochenende. Ich hab mich total wohl gefühlt in England. DANKE“

Heidi
DSC03583„Ich könnte einen „Roman“ über all meine positiven Eindrücke schreiben ;-)…
Die bedeutendsten sind:

  • Eure perfekte Organisation dieser Reise
  • die überwältigende Gastfreundschaft unserer englischen Laufkolleginnen und deren Familien
  • all die positiven Eindrücke über die Landschaft und deren Bewohner!
  • die Freude, Sarah, Nicki & Co wieder sehen zu können!!!“

Astrid
DSC03869„Zum vierten Mal konnten wir für unsere Club261 Mädels eine tolle Laufreise organisieren. Mit Hilfe des 261 Wray Womens Running Clubs ist es eine einzigartige Reise nach England geworden. Im Vordergrund stand die mehr als freundliche Aufnahme in die Familien der 261 Läuferinnen. Es wurde viel gelacht, geplaudert, gegessen und natürlich auch gelaufen. Der Womens Run in Liverpool war die Draufgabe, eine lokale und familiäre Laufveranstaltung mitten in einem riesigen Park in der Stadt mit abschließendem Picknick. Am meisten beeindruckt hat mich die Harmonie zwischen all den 261 Läuferinnen!“

Maria
DSC04165„Diese Club 261 Laufreise hat alle bisherigen übertroffen!!!
Die Gastfreundschaft und die Herzlichkeit aller Mädls vom 261 Wray Running Club machte dieses Wochenende zu einem unvergesslichen Erlebnis! DANKE an alle für die perfekte Organisation!
😀 Smiliest Running Club ever! 😀“

Gaby
DSC03601Die Gastfreundschaft und die herzliche und offene Art der sympathischen Gastfamilien waren einfach „stunning“. Wir waren alle eine große und fröhliche Familie in einer herrlichen Umgebung. Dieses Gemeinschaftsgefühl wurde durch die tollen, neuen Laufshirts und die Anfeuerungsrufe „Club 261 – go“ der Zuschauer  bzw. “ Marshallers“ noch verstärkt.“

Manu B.
DSC03917„Nochmals DAAAANKE für das tolle Wochenende!!

Es hat super viel Spaß gemacht und es war mir eine Freude mitfahren zu dürfen. Für mich war es besonders toll, so viele neue Mädls kennenzulernen, nicht nur „unsere“ Club 261 Läuferinnen sondern auch die Mädels aus Wray- großartig welche Vernetzung da schon besteht=) Die herzliche Aufnahme in die jeweiligen Familien und die vielen gemeinsamen Aktivitäten vor allem das Barbecue auf Becky´s Farm waren einfach toll. Ganz nebenbei ist die Landschaft dort oben ein Traum!

Ein weiteres Highlight war der Lauf in Liverpool mit anschließendem Picknick- so cool!=)
Und die Überraschung mit den T-Shirts. Danke dafür.“

Kati
DSC04126„Ich bin noch immer geflasht von den vielen Eindrücken des vergangenen Wochenende.
Besonders beeindruckt hat mich das Engagement der Mädels in Wray, die ihr ganzes Wochenende, den großteil ihrer Zeit uns geschenkt haben. Aber auch die Herzlichkeit, Aufgeschlossenheit und familiäre Atmosphäre bei allen einzelnen Familien haben mich begeistert.“

Doch nicht nur die Österreichischen Teilnehmerinnen waren überwältigt. Juliet, die Teamleiterin des Club 261 Wray, versuchte in ihrem Blog das Erlebte zusammenzufassen. Dein Post kannst du HIER.

Was wir genau an diesem besonderen Wochenende so getrieben haben, hat unsere Astrid in ihrem Trailbirdie Blog wunderbar zusammengefasst. Zum Nachlesen bitte HIER klicken! 🙂

Liebe Club 261 Läuferin… vielen herzlichen DANK für eure Teilnahme – nur durch euch und eure Offenheit war dieses Erlebnis erst möglich. Ihr macht „261“ erst möglich! 

Wir sind schon emsig am planen, wann wir unseren englischen Freundinnen in Kärnten begrüßen dürfen… eines ist gewiß: wir werden alles daran setzen, sie genauso herzlich und offen zu empfangen!

Ach ja – und auch 2017 wartet wieder eine internationale Frauenlauf Reise auf euch… Ihr seid hoffentlich wieder tatkräftig mit dabei 🙂 BE FEARLESS! LAUFEND MUTIG!

Ein großes Danke am Horst, der diese besonderen Momente mit seiner Kamera eingefangen hat!

„Wie ich zum Club 261 kam“

Avon (6)Das Club 261 Netzwerk hat sich mittlerweile weit über die Kärntner Grenzen erweitert. Bereits auf 3! Kontinenten finden Club 261 Lauftreffs statt. Einer davon in Berlin. Die leidenschaftliche Club 261 Läuferin Susi verriet uns in einem Schreiben, wie sie zum Club 261 gestossen ist und was sie seither alles erlebt hat!

Motivation und Inspiration…! Viel Spaß!

Hallo,

ich bin die Susi und fast 42 Jahre jung. Seit 2015 bin ich beim  261 Club Lauftreff in Berlin dabei, angezettelt durch meine sportliche Freundin Jaqui.

Mit dem Laufen habe ich vor 4 Jahren angefangen. Natürlich weniger, langsamer und mit mehr Gewicht ; -). Ich dachte, einmal im Jahr reicht der Berliner Firmenlauf B2run, 2 Monate vorher ein bisschen trainieren und dann läuft es schon. Hat auch funktioniert.

Zwei Jahre später, nach dem B2Run lernt man die Kollegen auch mal anders kennen, eben sportlicher. Da habe ich meine Kollegin, jetzige Freundin Jaqui, näher kennengelernt. Mit ihr war ich dann manchmal nach der Arbeit laufen und sie hat mich mitgenommen zum Lauftreff für Frauen, dem Berliner Club 261. Die Mädels, alle sportlich und eine super Figur, haben mich sofort super aufgenommen, so dass ich auch das nächste Mal alleine hingefahren bin.

Avon (8)Es macht riesigen Spaß. Ich brauche leider ca. 1 Stunde hin (Berufsverkehr), deshalb kann ich nicht so oft dabei sein. Wenn ich mitlaufe, dann ist es so, als ob ich immer dabei wäre. Die Mädels motivieren mich jedes Mal. Danke.

Der Avon Frauenlauf im Mai war etwas Besonderes für mich. Das erste Mal habe ich mich alleine angemeldet und erst später habe ich mal nachgefragt, ob noch jemand mitmacht. Natürlich die Mädels vom  Club 261 : ).

Etwas Schöneres als eine Familie zu haben, die dich anfeuert, gibt es nicht. Ich habe meine drei Jungs überredet mitzukommen, damit sie sehen, was MIR Spaß macht und mit wem ich unterwegs bin. Das Wetter war phantastisch und ich hatte Miele, eine der Club 261 Trainerinnen, beim ganzen Lauf an meiner Seite. Was für eine Motivation! Wie sich zum Schluss rausstellte war es gut, dass Miele an meiner Seite war. Der Lauf war herrlich und ich habe es ins Ziel geschafft. Meine Familie und Jaqui (sie konnte leider nicht mitlaufen) standen an der Seite und feuerten mich an. SUPER!!!Avon (43)

Anschließend waren wir noch etwas Essen. Was für ein Abschluss!

Avon (31)Seitdem ich laufe habe ich viele neue Freunde kennengelernt. Sogar aus der Schule von meinen Söhnen. Es gibt mehrere sportliche Mütter. Ich laufe jetzt regelmäßig mit einer Freundin am Sonntag morgens. Wir sind Frühaufsteher und die Familie schläft noch. Die Luft ist super und es sind nicht so viele Leute unterwegs. Alleine laufen mag ich nicht. In Berlin Marienfelde, wo ich wohne, gibt es auch viel grün. Immer wenn ich Zeit finde, bin ich gerne weiter bei Euch Mädels, dem Lauftreff nur für Frauen – dem Club 261.

Danke für eure Motivation und Unterstützung.

Kärnten in der Krakau: Club 261 Girlies Day 2016

„261“ steht für LaufFREUDE & LaufFREUNDE! Unter diesem Motto stand auch unser Girlies Day 2016 in der steirischen Krakau, zu dem wir am 14.5. von Klagenfurt aus aufbrachen, um einen fröhlichen Aktiv-Tag mit unseren Vereinskolleginnen zu verbringen.

P1060514

Treffpunkt: Stigenwirth… dort errichten wir unsere Homebase für diesen sportlichen Tag

IMG_1335

Nach einem kurzen Kaffeeplausch geht es auch schon zur Sache…

IMG_1340

… im Laufschritt durch die Krakau – bei Sonnenschein 🙂 Wenn der Club 261 auf Reisen geht… dann lacht auch die Sonne!

IMG_1331

Hier sind WIR!

SONY DSC

Unsere beiden Club 261 Coaches Joey und Sonja ließen sich für diesen gemeinsamen Lauftag jede Menge Spiele einfallen…

SONY DSC

SONY DSC

SONY DSC

und alle waren mit vollem Elan bei der Sache 🙂

SONY DSC

… unter anderem beim Lauf BINGO!

SONY DSC

SONY DSC

SONY DSC

SONY DSC

SONY DSC

SONY DSC

SONY DSC

SONY DSC

SONY DSC

Nach diesem intensiven Laufprogramm wartete eine kleine Stärkung sowie eine anschließende „Verschnaufpause“. Die einen genossen das kühle Nass und die anderen begaben sich spazierend auf eine Entdeckungsreise in die Krakauer Natur.

P1060524

Am Nachmittag ging’s in die Krakauer Mehrzweckhalle… dort wartete eine Yoga Einheit mit Sara – unsere Yoga Expertin von superactive auf uns!

P1060570

Und als Draufgabe lernten wir den Handstand 🙂

P1060565

P1060551

P1060545

P1060541

SONY DSC

DANKE für diesen großartigen TAG! Wir freuen uns schon aufs nächste Mal!!!

Ein großes Danke an unsere Betreuerinnen, die wieder ein unterhaltsames Programm zusammen stellten, bei dem kein Wunsch offen blieb!

Fotocredit: Maria Schwaiger und Astrid Siebert – DANKE!

Club 261 Ostereier Laufen, 24.3., 18:00

Ostern steht vor der Tür – und somit unser traditionelles Club 261 – powered by Raiffeisen – Ostereier Laufen!

Bei diesem österlichen Laufspaß sind alle Mädchen und Frauen  am Gründonnerstag, den 24. März 2016 um 18:00
am Metznitzstrand bei der Villa Lido in Klagenfurt
herzlich eingeladen.

Ganz nach dem Club 261 Motto geht es gemeinsam – ohne Leistungsdruck – durch mehrere Laufstationen, die alle Läuferinnen, Einsteigerinnen wie erfahrene Läuferinnen, spielerisch meistern können. Als Belohnung für den Einsatz wartet auf jede Teilnehmerin eine kleine Osterüberraschung.

SONY DSC

Zum Abschluss laden wir gemeinsam mit Raiffeisen zu einem gemütlichen Get-Together in der Villa Lido.

Was mitbringen? Laufbekleidung & Töchter, Mütter, Freundinnen, Kolleginnen, Kursteilnehmerinnen, Nachbarinnen, Cousinen, Tanten…

Die Teilnahme ist kostenlos! Das Club 261 Ostereier Laufen findet bei JEDEM Wetter statt!

WIR FREUEN UNS RIESIG AUF EUCH!

 

Fotocredit: Horst von Bohlen & Karrierebibel.de

Girlies Day 2015 in der steirischen Krakau

Laufspass und Entspannung – das erwartet euch wieder beim Club 261 Girlies DAY am 14. Mai – in diesem Jahr in der steirischen Krakau.

Gemeinsam mit unseren steirischen Club 261 Kolleginnen haben wir ein abwechslungsreiches Programm erstellt – voll mit Laufspaß, Entspannung, gutem Essen und gemütlichen Get2gether!

Adresse:
Stigenwirth
Krakauhintermühlen 33
8854 Krakauebene

DSC02874 2

Ablauf
(Anmerkung: Änderungen vorbehalten!)

Individuelle Anreise (event. In Fahrgemeinschaften)

  • 9:30 Welcome mit Kaffee und Kuchen beim Get2gether mit unseren Krakauer Kolleginnen
  • 1. Aktiveinheit: Lauf ACTION + Fotoshooting
  • 12.30: Mittagssnack
  • Relaxen in der Wellnesslandschaft (Pool und Sauna)
  • 16:00: Yogaeinheit mit Sara
  • (wer möchte) ein gemütlicher Abenteuerrun
  • 18.30 gemeinsames Abendessen mit Open End!

Kosten

Benützung der Einrichtungen (Trainingsräumlichkeiten + Wellnessbereich)
Begrüßungs- und Nachmittagskaffee
Fotoshooting inkl. Bereitstellung der Fotos
Überraschungsgeschenk für jede Teilnehmerin
Mittagssnack und Abendessen

Gesamtpreis exkl. Getränke zu den Mahlzeiten pro Person                                             € 59,00

Wir bitten um Deine fixe Anmeldung bzw. deine Rückmeldung bis spät. 29. Februar 2016 durch die Rücksendung des beiliegenden Anmeldeformulars an astrid.siebert1@gmail.com

WICHTIG: Zum Downloaden des Formulars auf linke Maustaste klicken und dann das Dokument als Bild auf deinem Computer speichern!

Anmeldung Girlies Day 2016

Wir freuen uns auf ein tolles und unvergessliches Lauferlebnis mit dir!

Herzliche Grüße – Eurer Club 261 Team

Internationale 261 Betreuerinnen Ausbildung in Klagenfurt

„261“ – ein Symbol, dass für viele Frauen keiner sprachlichen Übersetzung bedarf! Es steht für grenzenlosen Laufspaß – in jeglicher Hinsicht. Und so brachte dieses Zeichen die beiden US-Amerikanerinnen Amanda und Cristin nach Klagenfurt, um sich zu 261 Betreuerinnen ausbilden zu lassen.

Während Amanda in Frankfurt / Deutschland einen Club 261 starten wird, möchte Cristin, die für die US-Peace Corp Organization in Tirana / Albanien tätig ist, Albanerinnen vom Club 261 Gedanken begeistern. Beide sind 261 Fearless Botschafterinnen und waren so auf das 261 Train the Trainer Programm und den Club 261 in Klagenfurt aufmerksam geworden.12294797_1215250195158715_8301669461909913714_n

Zum Eintauchen in den 261 Spirit gibt es nichts Besseres, als einen Club 261 Lauftreff hautnah zu erleben. Mit Begeisterung waren die beiden Hobbyläuferinnen mit dabei und freuten sich sehr über die herzliche Aufnahme von ihren „261 Schwestern“. DSC07741

Freitag und Samstag drückten Cristin und Amanda die 261 Train the Trainer „Schulbank“. Unsere 261 Betreuerinnen Manuela, Astrid, Romana, Anna und Maria übernahmen dabei die praktischen Einheiten und vermittelten ihren angehenden Kolleginnen kompetent und mit großartigem Engagement die Inhalte.

DSC07779

DSC07769

23261743512_f4da7006c2_z

23261651872_76c0ea2308_z

22742826223_2b1104052c_z

23343821646_698ae97111_z

Nach zwei intensiven Tagen ging es dann zur „Prüfung“, die Amanda und Cristin mit Bravour bestanden.

23076931460_b0a12b9365_z

Amanda und Cristin waren von der herzlichen und offenen Aufnahme durch ihrer Kärntner Kolleginnen angetan – und sie freuen sich schon auf die nächsten Laufabenteuer mit ihnen. Wer also in nächster Zeit in Frankfurt oder Tirana unterwegs ist… sollte auf jeden Fall bei den Club 261 Treffs vorbeischauen. Ihr werdet garantiert viel Spaß und interessante Begegnungen erleben. „261“ in seiner reinsten Form!!!

An dieser Stelle ein großes DANKESCHÖN an unsere laufend mutigen 261 Betreuerinnen für die tolle Unterstützung!