Club 261 @ Julia Jones Running Festival in Bologna 2013

19 Frauen – über 10 Nationen – 2 Laufbewerbe – 1 Ziel: Spaß am Laufen! Das erlebte unsere Club 261 Abordnung bei Running Festival, dem Frauenlauf in Bologna. Sie hatten nicht nur großen Spaß, ALLE erreichten souvären und glücklich das Ziel im Parco della Montagnola.

Wie unsere Teilnehmerinnen den Frauenlauf in Bologna erlebten? Hol dir aus den Statements unserer Läuferinnen (in alphapetischer Reihenfolge) Inspiration sowie Motivation und sei auch du das nächste Mal mit dabei! Es zahlt sich aus 🙂

Andrea: „In unserer vielfältigen Club 261 Gemeinschaft, die das Laufen verbindet, sind wir aus dem Alltag ausgebrochen, um eine neue Stadt zu „erlaufen“. Dabei bin ich vielen Menschen aus den unterschiedlichsten Ländern begegnet, zu denen ich sofort die Verbindung – das Laufen – gespürt habe. Wir als Club 261 haben unsere Spuren hinterlassen, wie auch einzelne Begegnungen sowie die Stadt Bologna Spuren bei mir hinterlassen haben. In Schlagworten: Bewegung, Spass, Leichtigkeit, Einfachheit, Erholung für Körper-Seele-Geist und: super Essen!“

????????

Angela: „17 Frauen und 1 Horst im Korb – man wusste nicht so genau, was einen erwartet. 🙂 Aber was auch immer erwartet wurde – es wurde übertroffen. Aus irgendeinem Grund ging niemand verloren, weder beim Sightseeing noch beim Bewerb selbst. Ich war mir während des Laufs zwar teilweise selbst nicht mehr ganz so sicher, ob ich mich noch auf der Strecke befinde – oder ob ich gerade inmitten von aufgestylten Italierinnen unter Arkaden shoppen laufe und ob mich die von hinten kommenden Autos auch wirklich wahrnehmen. Aber immerhin: Die Italienerinnen konnten sich neben mir als verschwitztes laufendes Etwas noch schöner fühlen und die Autos durften wieder mal Hupe und Bremse benutzen. Somit habe ich ins Ziel gefunden, unbeschadet sogar und es hat Spaß gemacht. Ein großes Dankeschön an diese Stelle an Horst, der das Wochenende fotografisch festgehalten und uns am einzigen Anstieg entlang der Strecke aufgelauert hat. 😉 Es war bereichernd und belebend – somit auch im nächsten Jahr sehr gerne wieder zu Julia Jones nach Bologna zum Dolce Vita. :)“

Astrid: „Unser erster Club261 Ausflug ins Ausland war wirklich etwas besonderes. Unter dem Motto „wenn Engel reisen“ hatten wir trotz gegenteiliger Wetterberichte absolutes Traumwetter für unsere Teilnahme am Runningsfestival. Es war super mit so vielen netten und fröhlichen Mädchen und Frauen dieses Lauferlebnis zu genießen und auch viele Läuferinnen aus anderen Ländern zu treffen und kennenzulernen. Ein herzliches Dankeschön an alle Teilnehmerinnen… ich freue mich auf das nächste Mal!!“

Babsi: „Also, am besten fand ich die wahnsinnig tolle Organisation. besonders bewegt hat mich das come together, das war soooo nett, nie vergessen werde ich die Motivation meiner Pacemakerin Sabine. Beim nächsten Event bin ich auf jeden Fall wieder dabei.“

Beverley: „Bologna was the first real competition for me! It was a super duper weekend, with super duper people. I would like to thank Patricia and Andrea for their super company during our little run – you were great! Looking forward to the next event!“

????????

Carmen: „Zeit mit den Mädels aus dem Club 261 zu verbringen bedeutet immer eine Menge Spaß, gute Unterhaltung, eine schöne Abwechslung zum Büroalltag und noch dazu Bewegung. Klar, dass ich den Bologna-Trip daher nicht ausgelassen habe. Es war ein toller Ausflug mit wunderschönem Laufambiente und perfektem Laufwetter. Beim Laufen selbst ging es mir auch total gut und es ist daher ein schöner Beweis, dass sich die wöchentlichen Laufeinheiten bezahlt machen.“

SONY DSCEdith: „Julia Jones leistet im konservativen Italien eine großartige Arbeit für uns Frauen und hat uns mit dem Running Festival ein tolles Lauffest bereitet. Besonders freue ich mich für unsere drei jüngsten Club 261 Läuferinnen, Nina, Julia und Claudia, die bravurös die 6K gelaufen sind und noch dazu großen Spaß dabei hatten! Genauso wie alle anderen 🙂 Herzlichen Glückwunsch an ALLE Finisherinnen!!!“

Nina: „Bologna war soo cool!! Es hat richtig viel Spaß gemacht. Von mir aus hätten wir noch länger bleiben können und die Strecke war auch ziemlich schön zum Laufen 😀 Das Wochenende mit euch hat mir sehr gut gefallen.“SONY DSC

Patricia: „Ich bin jedes Mal aufs Neue total begeistert von Euch! An diesem Wochenende wurde wirklich jeder Muskel beansprucht, aber der wohl wichtigste war der Lachmuskel. Ich freue mich schon jetzt auf viele weitere, schöne, lustige und mutige Stunden mit euch und kann nur danke sagen, dass ich Teil des Ganzen sein darf!“

Romana: „Nicht nur die Organisation des Ausflugs war super, sondern die ganze Reise hat einen unvergesslichen Eindruck bei mir hinterlassen. Bologna, das Essen, der Lauf, die Gastfreundschaft der Italienerinnen und der Organisatorin. Und natürlich alle Mädls und Frauen vom Club 261 waren fantastisch und auf jeden Fall eine Reise wert. Ich freue mich schon auf den nächsten Laufausflug mit euch.“

 Sabine K.: „Das Ambiente des Frauenlaufes war sehr freundschaftlich und relaxt.Das war Laufgenuss mitten in der italienischen Kultur….“

SONY DSCSabine W.: „Mir hat der Ausflug nach Bologna gut gefallen. Die Stadt besteht aus vielen beeindruckenden Gebäuden und Sehenswürdigkeiten, an denen der Lauf vorbeiführte. Ich fand das Zusammentreffen mit den anderen Läuferinnen und der Organisatorin auch sehr nett. Beim nächsten Mal würde ich auf jeden Fall wieder mitfahren, weil die Mitglieder vom Club 261 einfach lässig sind und Spaß auf der Tagesordnung steht :-).“SONY DSC

Sandra: „Es war toll mit so vielen unterschiedlichen Mädels unterwegs zu sein und sich auch noch mit allen so gut zu verstehen weil man die gleiche Basis, nämlich das Laufen hat. Es kommt dadurch zu so vielen tollen Gesprächen aus denen man für sich sehr viel mitnehmen und lernen kann. Auch das Meet & Greet mit Julia’s Mädels war eine Erfahrung, es gibt einfach keine Barrieren man hat sofort ein Gesprächsthema und kann sich austauschen. Ich werde den Ausflug sicher nicht so schnell vergessen weil Bologna eine tolle Stadt ist, es ein super Laufambiente war und die Mädels einfach der Hammer sind ;)“

SONY DSCSteffi: „Traum Wetter – Super Team und tolles Essen. Dies war mein erster Lauf und nachdem ich die schlechten Träume und meinen inneren „Schweinehund“ besiegt hatte, war es ein tolles Erlebnis. Als ich die Zielgerade hinauf lief, bekam ich noch einmal richtig Kraft von unseren Unterstützern – Gänsehaut Pur !“

Anni: Bella città! Olles hat gepasst! Laufen macht Spaß – auch als anfeuernde Zuschauerin. Osterie buonissime! Grazie, dass ihr mich mitgenommen habt! Neun Nationen beim großen „Kennenlernen“!! Applauso a tutti!“Cross Culture Exchange mit Frauen aus 9 Ländern

Unser Club 261 Obmann Stellvertreter Horst, der wie immer die genialsten Fotos liefert – war auch mit dabei. Wie er die Zeit mit uns erlebte: „Meine anfängliche Panik als einziger Mann mit 17 Frauen plus der eigenen Frau zu verreisen war sicher begründet. Widererwarten gab es Harmonie pur zwischen den Mädels und alle hatten sichtlich Spaß miteinander. Ich konnte mich gut entspannen und ungestört Fotos machen, was mein Job war. Weiter so, ihr könnt stolz auf euch sein.“

Die Ergebnisse des 10,5K Laufes findest du HIER

Und einen Veranstaltungsbericht über das Running Festival kannst du auf Laufreport.de nachlesen… dazu einfach HIER klicken!

 

Advertisements

Club 261 @ FRAUENLAUF in Bologna, 5.5.13

Liebe Club 261 Läuferinnen!

Rf_Definitivo correre al femminileMutig über Grenzen gehen… Neue Länder und Menschen kennenlernen – das ist eines unserer Club 261 Mottos. Von 4.-5. Mai 2013 machen wir den Schritt und fahren gemeinsam zum Frauenlauf nach Bologna. Ein Lauffest inmitten der historischen Altstadt, gemeinsam mit rund 1.500 Läuferinnen. Wir mischen uns unter die fröhliche Gruppe und freuen uns schon jetzt auf tolle und spannende Begegnungen.

Neben dem sonntägigen 6 bzw. 10,5 Kilometer wartet noch ein weiteres Highlight auf unsere Club 261 Truppe: Am Samstag Nachmittag veranstaltet die Organisatorin Julia Jones ein Get2gether, wo sich unsere Club 261 Gruppe mit Läuferinnen aus Italien und Großbritannien trifft, um neue Freundschaften zu schließen, Erfahrungen auszutauschen und ein schönes Lauffest gemeinsam zu genießen.

  • Der Ablauf unserer Reise

(Anmerkung: Änderungen vorbehalten!)

Credit: runningfestival.com

Samstag, 4. Mai 2013

ca. 6:00 Abfahrt nach Bologna (von Klagenfurt)

Ca. 11:00 Ankunft in Bologna

Check In im Hotel Astoria*** (ca. 700m vom Veranstaltungsgelände, mitten im Zentrum)

Gemeinsames Mittagessen

Anschl. Ca. 15.00: Abholung der Startunterlagen und
Get2gether mit der italienischen Frauenlauf Truppe von Julia Jones und einer britischen Laufgruppe

Gemeinsames Abendessen

Sonntag, 5. Mai 2013

Frühstück (im Hotel)

Ca. 8:30 Aufbruch zum Start

10:00 Start Frauenlaufs (10,5K oder 6K)

Gemütliches Ausklingen des Lauftages

Mittagessen

Ca. 16.00 Abfahrt vor dem Hotel nach Klagenfurt

Ca. 20.00 Ankunft in Klagenfurt

  • Kosten

Angebot und Buchung über Springer Reisen

1 Übernachtung in Bologna @ Hotel Astoria ***
Im DZ/Person inkl. Frühstück und aller Gebühren                                          € 45,50
Im Dreibettzimmer/ Person inkl Frühstück und aller Gebühren                € 42,50
Im EZ/Person inkl. Frühstück und aller Gebühren                                           € 68,–

Nenngebühr inkl. Goodie Bag und Finisher Medaille
für 10,5K                                                                                                                           € 10,–
für 6K (keine Zeitnehmung!)                                                                                      € 8,–
Anmerkung: Die Anmeldung zum gewünschten Lauf übernehmen wir für euch!

Transfer nach Bologna und retour     (endgültiger Preis abhängig von der Teilnehmerinnen Anzahl)         ca. € 60,– 

Stornoversicherung für Hotel und Transfer                                                                      € 10,–

Preise verstehen sich pro Person, inkl. Mwst. und Taxen

Anmeldeformular Frauenlauf Bologna 2013Seit mit uns dabei und genieße ein unvergessliches Laufwochenende!!!
Wir bitten um Deine fixe Anmeldung bzw. deine Rückmeldung bis spät. 30. Jänner 2013 durch die Rücksendung des Anmeldeformulars an runningzuschi@gmail.com (Ist einfach zum Downloaden!) oder einfach zum Club 261 Lauftreff mitbringen!

Für weitere Fragen rund um den Bologna Frauenlauf stehen wir dir ebenfalls unter der E-Mail Adresse runningzuschi@gmail.com zur Verfügung!

Wir freuen uns auf ein tolles und unvergessliches Lauferlebnis mit dir!